Muttertagsherz

Für diese Muttertagsüberraschung benötigen Sie eine herzförmige Springform.

Zutaten.

10 dag Mehl
2,5 dag Kakaopulver
9 dag Zucker
1 Ei
Rum
5 g Backpulver
1/8 l Schlagrahm

Für die Creme.

1/4 l Schlagrahm,
20 dag Kuvertüre

Zum Verzieren.

Marzipanrosen, Schokospäne

Zubereitung:

1. Das Obers leicht cremig aufschlagen. Mehl, Kakao und Backpulver sieben. Zucker und Ei mit dem Schneebesen leicht aufschlagen. Mit einem Spritzer Rum würzen. Das Obers untermengen. Die Mehlmischung nach und nach unterheben. Die Backform mit Butter fetten und mit Mehl ausstreuen. Den Teig einfüllen. Im 180 Grad heißen Backrohr etwa 25 Minuten backen.

2. Den Teig aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Die Kuvertüre fein hacken. Das Obers mit einem Schuss Rum
aufkochen. Über die Kuvertüre gießen. So lange rühren, bis sich die Kuvertüre aufgelöst hat. Diese sogenannte Pariser Creme mindestens zwölf Stunden kalt stellen. Kurz vor dem Gebrauch mit dem Handmixer schaumig aufschlagen.

3. Die Creme auf das Herz streichen. Über die noch weiche Creme Schokospäne streuen. Mit Marzipanrosen verzieren. Nochmals mindestens vier Stunden kalt stellen.

Wollen Sie noch weiter gustieren?

Einen Überblick über unsere Dagobert-Rezepte finden Sie hier:

Dagobert-Rezepte
© Spencer Davis