Dagobert-Rezept gelesen in der Kleinen Zeitung am 1. Jänner 2022

Kaffee Spezial

Kaffeegenuss für Zuhause.

Zutaten für 1 Portion Einspänner:

1 starker Espresso
Schlagobers
Zucker
Einspänner-Glas mit Henkel

Zubereitung:

1. Den Espresso mit etwas kochendem Wasser „strecken“. In ein Einspänner-Glas gießen.

2. Eine große Portion Schlagobers daraufsetzen. Eventuell noch etwas Zucker darüberstreuen.

Übrigens: Der Einspänner hat seinen Namen von den Wiener Fiakern bekommen, die Anfang des vorigen Jahrhunderts ihre Kutschen mit nur einem Pferd fuhren. Auf den Standplätzen hielten sie mit einer Hand den
Zügel, mit der anderen das Glas mit dem Henkel, aus dem sie ihren Kaffee schlürften.

Zutaten für 1 Kaffee Maria Theresia:

1 starker Espresso
Schokospäne
1 kl. Stamperl Orangenlikör
Zucker
1 kl. Stamperl Weinbrand
Schlagobers

Zubereitung:

1. Orangenlikör und Weinbrand in ein vorgewärmtes Glas gießen, Zucker nach Belieben dazugeben.

2. Den „gestreckten“ Espresso darübergießen. Einen Gupf Schlagobers darauf setzen, mit Schokospänen bestreuen.

Zutaten für 1 Kaffee Superb:

1 starker Espresso
Zucker
1 kl. Stamperl Kaffeelikör
1 kl. Stamperl Weinbrand
Schlagobers
Zimt

Zubereitung:

1. Wie bei Kaffee Maria Theresia beschrieben, zubereiten. Anstelle von Schokospänen Zimt übers Obers streuen.

Wollen Sie noch weiter gustieren?

Hier finden Sie die anderen Dagobert-Rezepte aus der Kleinen Zeitung:

Überblick über Dagobert-Rezepte finden Sie hier:

Dagobert-Rezepte
© Spencer Davis