Erdäpfelsuppe mit Bohnschoten

Zutaten für 4 Personen.

40 dag mehlige Erdäpfel
1/2 kg Bohnschoten
1 Zwiebel
einige Majoranzweige
2 dl Schlagrahm
10 dag Schinkenspeck
1 l Gemüsesuppe
Butter
Muskatnuss
Salz
Pfeffer a. d. Mühle

Zubereitung.

1. Die Erdäpfel schälen, waschen und in Würfel schneiden. Die Zwiebel fein hacken. 2 EL Butter in einem großen Topf zerlassen. Zwiebel und Erdäpfelwürfel kurz andünsten. Mit Suppe aufgießen und 20 Minuten kochen lassen.

2. Inzwischen die Bohnschoten in sehr kleine Stücke schneiden. Die Erdäpfel mit dem Schneidstab pürieren. 1 dl Obers dazu gießen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Aufkochen. Die Bohnschoten dazugeben und bei milder Hitze so lange weiter kochen lassen, bis das Gemüse bissfest ist.

3. Den Speck in sehr kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Majoranblättchen von den Stielen zupfen. Das restliche Obers cremig aufschlagen und mit dem Majoran kurz vor dem Servieren unter die Suppe mengen. Anrichten und den Speck darüberstreuen.

Wollen Sie noch weiter gustieren?

Einen Überblick über unsere Dagobert-Rezepte finden Sie hier:

Dagobert-Rezepte
© Spencer Davis