Gefüllte Schweinsschnitzel

Zutaten

4 Schweinsschnitzel, à 15 dag
1/8 l Bier
1/8 l Suppe
4 Scheiben sehr milder Schinkenspeck, hauchdünn geschnitten
1 B. Thymian
Senf
Olivenöl
Butter
Salz
Pfeffer

Zubereitung

1. Die Schweinsschnitzel zwischen zwei festen Klarsichtfolien dünn klopfen. Das Fleisch auf beiden Seiten salzen und pfeffern. Eine Fleischseite dünn mit Senf bestreichen.

2. Den Speck auf eine Hälfte der Fleischscheiben legen. Einige Thymianblättchen darauf verteilen. Das Fleisch zusammenklappen und mit einem Holzstäbchen (Zahnstocher) feststecken.

3. Olivenöl mit den restlichen Thymianzweigen erhitzen. Die Schnitzel bei Mittelhitze auf beiden Seiten anbraten. Aus der Pfanne heben und im 80 Grad heißen Backrohr warm stellen.

4. Das Öl abgießen. Den Bratensatz mit Bier loskochen, etwas einkochen lassen. Dann die Suppe dazu gießen. Nochmals etwas einkochen. Durch ein Sieb gießen und nochmals erhitzen. Das Fleisch in die Sauce legen und einige Minuten darin ziehen lassen.

5. Zum Schluss die Sauce noch mit einigen kalten Butterstückchen montieren.

Dazu passen gebratene Polentascheiben oder Petersilerdäpfel.

Wollen Sie noch weiter gustieren?

Einen Überblick über unsere Dagobert-Rezepte finden Sie hier:

Dagobert-Rezepte
© Spencer Davis