Dagobert-Rezept gelesen in der Kleinen Zeitung am 7. März 2022

Rindfleischsalat

Zutaten für 4 Personen:

40 dag gekochtes Rindfleisch
30 dag gekochte Rohnen
5 dag Vogerlsalat
1 Karotte
1 kleines Stück Sellerie
1 kleine Pastinake
2 EL Kürbiskerne
Senf
Weißweinessig
Rapsöl
Kürbiskernöl
1 B. Schnittlauch
etwas Rindssuppe
Zucker
Kren
Salz
Pfeffer a. d. Mühle

Zubereitung:

1. Die Rohnen in dünne Scheiben hobeln. Etwas Essig mit Salz, Zucker
und Pfeffer aufkochen. Über die Rohnen gießen. Etwas frisch
geriebenen Kren darüberstreuenund mindestens eine Stunde
marinieren lassen.

2. Karotte, Sellerie und Pastinake in winzige Würfel schneiden und
in leicht gesalzenem Wasser weich kochen.
Aus Senf, Essig, Rapsöl, etwas Rindssuppe, Salz und Pfeffer
eine Vinaigrette rühren. Mit dem Wurzelgemüse vermengen.

3. Das Fleisch in möglichst dünne Scheiben schneiden. Die Gemüsevinaigrette darüber träufeln und ebenfalls marinieren lassen.
Die Kürbiskerne grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett bei
mäßiger Hitze rösten.

4. Rohnen- und Fleischscheiben auf vier Tellern dachziegelartig
anrichten. Gemüse und Vogerlsalat darauf verteilen. Mit Kürbiskernöl
beträufeln. Kürbiskerne und klein geschnittenen
Schnittlauch darüberstreuen.

Wollen Sie noch weiter gustieren?

Einen Überblick über unsere Dagobert-Rezepte finden Sie hier:

Dagobert-Rezepte
© Spencer Davis