RezeptCosteletas com laranjas aus Portugal

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Costeletas com laranjas aus Portugal
Costeletas com laranjas aus Portugal © Gerhard Pilz
 

Unser Leser Gerhard Pilz verrät Ihnen wie Sie Schweinerippchen nach portugiesischer Art zubereiten können: 

Costeletas com laranjas, Schweinerippchen mit Orangen

  • 30 min Zubereitungszeit
  • für 4 Personen

Zutaten:

  • 1 kg Schweinerippchen
  • 125 ml Olivenöl
  • 2 Lorbeerblätter
  • Salz
  • gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 125 ml Weißwein
  • Saft von 1 Orange
  • 1 große weiße Zwiebel geschält und gehackt
  • 3 Knoblauchzehen geschält und gehackt
  • 3 EL gehackte Tomaten ohne Schalen
  • 2 unbehandelte Orangen geviertelt
  • Paste aus Paprikaschoten, Knoblauch, Olivenöl, Zitronensaft und etwas Essig extra fertigen.

Zubereitung:

1. Ofen auf 180 Grad vorheizen, in einer Pfanne 3 EL Olivenöl erhitzen und Rippchen auf allen Seiten anbräunen, zum Schluss die Lorbeerblätter dazugeben, mit Salz, Pfeffer würzen, Wein und Orangensaft in die Pfanne gießen, alles einige Minuten köcheln. 

2. Restliches Olivenöl in einer kleinen Pfanne erhitzen und die Zwiebeln goldgelb anbraten, Knoblauch dazugeben, dann die Tomatenstückchen, kurz köcheln lassen.

3. Die Paste aus Paprikaschoten, Knoblauch, Olivenöl, Zitronensaft und etwas Essig (siehe Zutaten) unterrühren. 

4. Alles in einem Bräter verteilen: die 4 Orangenviertel in den Ecken platzieren, die Rippchen nebeneinander legen, die Mischung aus Zwiebel und Tomatenstücken darüber verteilen. 30 Minuten im Ofen braten.

Dazu passt ein guter rescher Weißwein oder ein Rosé aus Portugal.