Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Dagobert-RezeptSchweinsfischerl mit Currykarotten

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Schweinsfischerl mit Currykarotten
Schweinsfischerl mit Currykarotten (Symbolbild) © Reinhard Thrainer auf Pixabay
 

Dagobert-Rezept gelesen in der Kleinen Zeitung am 22. Mai 2021

Schweinsfischerl mit Currykarotten

Für 4 Personen.

Zutaten:

60 dag Schweinsmedaillons
Dijon-Senf
Curry
60 dag junge Karotten
1 Schalotte, Kerbel
1 dl Schlagrahm
1 dl Kokosmilch
Zitronensaft
Zucker
Hühnersuppe
Butter
Olivenöl
Mehl
Salz
Pfeffer a. d. Mühle

Zubereitung:

1. Das Fleisch salzen und pfeffern. Mit wenig Senf bestreichen. In Butter und Öl auf beiden Seiten anbraten. Für 20 Minuten bei 80 Grad ins Backrohr stellen.

2. Etwas Zucker in Butter karamellisieren. Die ganzen Karotten dazugeben, andünsten und schwenken, bis sie leicht karamellisiert sind.

3. Mit wenig Suppe aufgießen und bissfest garen. Wenn nötig noch etwas Suppe nachgießen.

(Tipp: ältere Karotten sollten Sie der Länge nach vierteln.)

4. Die Schalotte fein hacken und in Butter anschwitzen. 1 TL Mehl und 1 TL Curry darüberstreuen und anschwitzen. Mit 1/2 dl Suppe aufgießen und etwas einkochen. Schlagrahm und Kokosmilch dazugießen. Etwa fünf Minuten kochen lassen. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken.

5. Das Fleisch mit den Karotten anrichten.

6. Die Sauce mit dem Pürierstab aufschlagen und über die Karotten träufeln. Den gehackten Kerbel darüberstreuen.

Wollen Sie noch weiter gustieren?

Hier finden Sie die anderen Dagobert-Rezepte aus der Kleinen Zeitung:

Überblick über Dagobert-Rezepte finden Sie hier:

Dagobert Rezepte Foto © Spencer Davis