Thunfischsalat

Zutaten für 4 Personen.

6 hart gekochte Eier
2 Dosen Thunfisch (à 20 dag)
1 EL Kapern
3/4 kg kleine Paradeiser
1 kleiner Salatkopf
2 Dotter, Senf
1/4 l neutrales Öl
3 EL Joghurt bzw. Sauerrahm
1 B. Schnittlauch
1 B. Petersilie
1 B. Basilikum
Salz
Pfeffer

Zubereitung

1. Die Eier schälen und in Viertel schneiden. Den Thunfisch abtropfen lassen und zerpflücken. Die Kapern mit Wasser abschwemmen. Abtropfen lassen. Die Paradeiser in Viertel bzw. Achtel schneiden. Den Salat nicht zu klein zerpflücken, waschen und trocken schleudern.

2. Schnittlauch, Petersilie und Basilikum klein schneiden. Für die Mayonnaise müssen alle Zutaten Zimmertemperatur haben. Dotter und 1 bis 2 TL Senf in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen verrühren. Das Öl zuerst tropfenweise, dann in dünnem Strahl unter die Dottermischung rühren, bis eine dickcremige Mayonnaise entsteht.

3. Joghurt oder Sauerrahm unter die Mayonnaise rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kapern untermengen. Vier nicht zu kleine Schüsserln mit Salatblättern auslegen. Einige Paradeisspalten darauf verteilen. Einige Eispalten und Thunfischstücke darauflegen. Etwas Mayonnaise darüber träufeln und mit Kräutern bestreuen. Noch zweimal wiederholen. Sofort servieren.


Wollen Sie noch weiter gustieren?

Einen Überblick über unsere Dagobert-Rezepte finden Sie hier:

Dagobert-Rezepte
© Spencer Davis