Dagobert-RezeptZander mit Senfsauce

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Fisch mit Sauce (Symbolbild)
Fisch mit Sauce (Symbolbild) © LuckyLife11 auf Pixabay
 

Dagobert-Rezept gelesen in der Kleinen Zeitung am 1. Oktober 2021

Zander mit Senfsauce

Für 4 Personen.

Zutaten:

8 Zanderfilets (ca. 80 dag)
1/4 kg Wurzelwerk
1 Stück Lauch
4 Pfefferkörner
1 Lorbeerblatt
3 Pimentkörner
1/2 TL Korianderkörner
Weißweinessig
2 dl Schlagrahm
2 EL Dijon-Senf
Zitronensaft
2 Dotter
Butter
Salz
Pfeffer a. d. Mühle

Zubereitung:

1. Wurzelwerk und Lauch in feine Streifen schneiden. In 1/4 l leicht gesalzenem Wasser bissfest garen. Abseihen und zugedeckt beiseitestellen.

2. Den Sud auffangen und mit einem Schuss Essig in eine große Pfanne geben. Mit den Gewürzen erhitzen und die Fischstücke nebeneinander in den Sud setzen. Knapp unter dem Siedepunkt ca. zehn Minuten ziehen lassen.

3. Aus dem Sud heben und warm stellen. 1 dl Sud abmessen. Für die Sauce 1 dl Sud auf 1/2 dl einkochen. Schlagrahm und Senf verquirlen und in den Sud gießen. Bei wenig Hitze aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

4. Die Dotter mit wenig Sauce verrühren und unter die restliche Sauce mengen. Nicht mehr aufkochen, nur erhitzen.

5. Etwas Butter in einer Pfanne zerlassen. 3 bis 4 EL Kochsud dazugeben
und das Gemüse darin erwärmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Fisch mit Sauce und Gemüse auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Wollen Sie noch weiter gustieren?

Hier finden Sie die anderen Dagobert-Rezepte aus der Kleinen Zeitung:

Überblick über Dagobert-Rezepte finden Sie hier:

Dagobert Rezepte Foto © Spencer Davis