Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Rezepte zum WohlfühlenKochen mit cookingCatrin: Entdecken Sie neue Rezepte!

Die Foodbloggerin cookingCatrin stellt Ihnen hier ihre Rezepte für den Sommer zum Nachkochen vor!

Sommerliche Grillbowl
Sommerliche Grillbowl © Carletto Photography
 

Kochen mit cookingCatrin!

Die mehrfach ausgezeichnete Foodbloggerin Catrin Ferrari-Brunnenfeld von cookingCatrin stellt hier ihre Rezepte vor! Lassen Sie sich durch Ihre Videos zu neuen Ideen inspirieren, die ganz einfach nachzumachen sind.

Sommer Salatbowl für die Grillparty

Sommerzeit ist Grillzeit! Und deshalb zeigt Ihnen cookingCatrin hier, wie Sie einfach und schnell eine leckere, bunte Sommersalatbowl zubereiten können. Getoppt wird die Bowl mit knusprigem Grillgemüse und zarten Rinderfiletstreifen. Damit steht einer gemütlichem Grillparty nichts mehr im Weg!

Sommerliche Grillbowl

Sommersalatbowl mit knusprigem Grillgemüse & Rinderfiletstreifen

4 Portionen | 40 Minuten

Zutaten

2 große, alternativ 4 kleiner Rinderfilets

Für die Marinade:
Rund 8 - 10 EL Öl
1 gestrichener TL Würzmischung Pikant
Einige Pfefferkörner (optional)

Für das knusprige Grillgemüse:
300 g Kartoffeln
200 g Süßkartoffeln
3 EL Olivenöl
Salz & Pfeffer

Für das Dressing:
1 Zehe Knoblauch
½ Bund Schnittlauch
Einige Blätter Basilikum
6 EL Olivenöl
3 EL Apfelessig | milder Essig
Saft von ½ Bio Zitrone
Etwas Würzmischung herzhaft
Etwas Pfeffer (optional)

Für die Salatbowl:
200 g Cherrytomaten
1 Kopf Römersalat
1 großer Bund Rucola | rund 80 g

Zubereitung

Für das Dressing: Das Öl mit der Würzmischung vermengen. Optional Pfefferkörner zerstoßen und unter die Öl-Würz-Mischung rühren. Das Fleisch damit marinieren und im Kühlschrank für mindestens 4 Stunden oder am besten über Nacht ziehen lassen. 

Für das knusprige Grillgemüse: Die Kartoffeln und Süßkartoffeln mit der Schale in gesalzenem Wasser halb garen. Abseihen, schälen und je nach Größe vierteln oder in Scheiben scheiden. Die Kartoffeln und Süßkartoffeln mit Olivenöl vermischt in einer Grilltasse am Grill bei 175 Grad für 20 Minuten grillen. Alternativ die Kartoffeln und Süßkartoffeln ohne Vorkochen, schälen, je nach Größe vierteln oder in Scheiben schneiden und mit Olivenöl vermischt in einer Grilltasse am Grill bei 175 Grad für 40 Minuten gar braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für das Dressing: Den Knoblauch schälen, putzen und fein hacken. Schnittlauch und Basilikum fein hacken. Knoblauch und gehackte Kräuter mit den restlichen Zutaten vermengen. Mit Gewürzmischung und optional etwas Pfeffer abschmecken.

Das marinierte Fleisch am Grill oder in der Pfanne von beiden Seiten grillen. Anschließend in Streifen schneiden.

Für die Salatbowl: Die Tomaten waschen und halbieren. Salat und Rucola waschen und trocken schleudern. Tomaten, Salat und Rucola in tiefen Tellern verteilen. 

Die Kartoffeln und Süßkartoffeln darauf verteilen. Mit dem Dressing marinieren. Die in Streifen geschnittene Rinderfilets über dem Salat verteilen. Sofort, noch warm servieren.

Hier geht's zum Rezept auf cookingCatrin's Blog

Das perfekte Gericht für jede Grillparty!
Das perfekte Gericht für jede Grillparty! Foto © Carletto Photography