Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Leichte SpracheMusikerin Sinéad O'Connor will Musik-Karriere beenden

Die Musikerin Sinéad O'Connor hat angekündigt, dass sie ihre Musik-Karriere beenden will. Ihr neues Album „No Veteran Dies Alone“ soll ihr letztes Album sein.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© APA
 

Sinéad O'Connor ist eine 54-jährige Sängerin aus Irland. Sie hat jetzt auf Twitter angekündigt, dass sie ihre Musik-Karriere beenden will. Im Jahr 2022 soll noch ein neues Album erscheinen. Es heißt „No Veteran Dies Alone“. Es soll ihr letztes Album sein. 

Eine der bekanntesten Musikerinnen 

Sinéad O'Connor ist eine der bekanntesten Musikerinnen Irlands. Berühmt wurde sie 1990 mit der Cover-Version von „Nothing Compares 2 You“. Dieser Song wurde im Original von der Band Prince gesungen. Viel Aufmerksamkeit bekam sie auch durch ihre Auftritte und Aussagen.  

Mögliche Zukunft als Mentorin 

Sinéad O'Connor überlegt, ob sie in der Show „The Voice of Ireland“ als Mentorin auftritt. Ein Mentor ist eine Person, die jemandem hilft und unterstützt. Die Sängerin schreibt: „Das wollte ich immer schon mal machen. Jetzt hätte ich Zeit.“
 
Im Juni 2021 veröffentlichte die 54-Jährige ihre Memoiren. Bei Memoiren schreibt eine Person über persönliche Lebens-Erfahrungen und Erinnerungen. Der Titel des Buches ist „Rememberings“. 


  

 




Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren