Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Gesundheitsminister Anschober warnt vor Herbstferien und Halloween

In Österreich zeigt die Corona-Ampel schon in 25 Regionen die Farbe Rot. In diesen Regionen kann man sich leichter mit dem Corona-Virus anstecken als anderswo, Gesundheitsminister Rudolf Anschober sieht zwar keinen Grund zur Panik. Aber er bittet die Österreicher, in den nächsten Tagen und Wochen möglichst daheim zu bleiben.

© APA
 

Vor allem in den Herbstferien und zu Halloween soll man vorsichtig sein. Denn viele Ansteckungen mit dem Virus geschehen in der Freizeit und beim Feiern.

Erklärung: Corona-Ampel

Die Corona-Ampel ist keine echte Straßen-Ampel. Es ist ein Bewertungs-System für die Regionen in Österreich. Die Corona-Ampel zeigt nämlich, wie gefährlich es ist, sich mit dem Corona-Virus anzustecken. Sie besteht aus 4 Farben: Grün, Gelb, Orange und Rot. Grün bedeutet niedriges Corona-Risiko, Rot bedeutet sehr hohes Corona-Risiko.

Erklärung: Halloween

Halloween wird in der Nacht von 31. Oktober auf 1. November gefeiert. Dabei verkleiden sich Kinder und Jugendliche als Grusel-Gestalten. Dann gehen sie von Haus zu Haus und verlangen nach Süßigkeiten. Diese Tradition wurde vor allem in den USA bekannt. Halloween stammt aber ursprünglich aus dem Land Irland.




Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren