Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Elefantengehege im Wiener Tiergarten Schönbrunn wird ausgebaut

Der Wiener Tiergarten Schönbrunn wird ausgebaut. Das Elefantengehege soll vergrößert und modernisiert werden und um 40.000 Quadratmeter erweitert werden. Das sind umgerechnet mehr als 5 Fußballfelder.

© APA (Archiv)
 

Der Tiergarten Schönbrunn ist eine der beliebtesten Attraktionen von Wien. Er ist auch der älteste Zoo der Welt und gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. 2019 hatte der Zoo mehr als 2,3 Millionen Besucher aus der ganzen Welt.

Erklärung: Weltkulturerbe

Die UNESCO ist eine internationale Organisation für Bildung, Wissenschaft und Kultur. Die UNESCO verleiht besonders schönen Plätzen und Gegenden den Titel "Weltkulturerbe". Diese Plätze und Gegenden sollen besonders geschützt werden, damit sie möglichst lange erhalten bleiben.




Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren