AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Wien gilt als unfreundlich, aber lebenswert

Wien ist eine der unfreundlichsten Städte der Welt. Das sagen zumindest viele sogenannte Expats, die in Wien arbeiten. Noch unfreundlicher als Wien sind nur Paris und Kuwait-Stadt im Land Kuwait in Asien. Das hat eine Umfrage unter 20.000 Expats ergeben.

© APA
 

Viele andere Dinge finden die Expats in Wien aber gut. Zum Beispiel die saubere Umwelt, die guten öffentlichen Verkehrs-Mittel und die Sicherheit. In der Gesamtwertung landet Wien auf dem 23. Platz von insgesamt 82 Plätzen.

Erklärung: Expats

Expats sind Menschen, die von ihren Firmen in ein anderes Land geschickt werden, zum Beispiel nach Österreich. Dort arbeiten sie dann für einige Jahre. Expats in Österreich kommen zum Beispiel aus Deutschland, aus den USA, aus Großbritannien oder aus Frankreich. Expats ist die Abkürzung von dem englischen Wort Expatriates. Das sind Menschen, die nicht in ihrer Heimat leben und arbeiten.




Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren