AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Kommentar Die Demontage wurde nur vertagt

Pamela Rendi-Wagner schien als SPÖ-Parteichef lang das richtige Zugpferd zu sein. Nun stellt sie nur noch einen Risikofaktor dar. Deshalb sind ihre Tage gezählt.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Rendi-Wagner
Rendi-Wagner © APA/HELMUT FOHRINGER
 

Am Donnerstag hatten Gerüchte über einen unmittelbar bevorstehenden Rückzug von SPÖ-Parteichefin Pamela Rendi-Wagner die Runde gemacht. Vor allem die niederösterreichischen wie auch die oberösterreichischen Genossen forderten ihren Kopf. Die völlig verunglückte Vorgehensweise bei der Sanierung der Partei hatte das Fass zum Überlaufen gebracht. Den Niederösterreicher stehen Gemeinderatswahlen ins Haus, die Oberösterreicher wählen 2021.  

Kommentare (3)

Kommentieren
ibins88
1
3
Lesenswert?

Genierzulage!

... ich geniere mich rot gewählt zu haben. Der absturz ist programm und liebe rendi ich würde es mehr als verstehen wenn du diese meute verlässt. Du bist ihnen nicht würdig ...

Antworten
gerhardkitzer
10
18
Lesenswert?

Objektivität?

Das ist jetzt ca. die 10. Schlagzeile in 2 Tage in der ohne konkretes Wissen, irgendwelche "stichhaltigen Gerüchte" verbreitet werden. Gute Gelegenheit, den Dreck den eine andere Partei am Stecken hat zu überdecken.

Antworten
freeman666
5
18
Lesenswert?

Sogar für einen Putsch zu zerstritten!

"Net amol an Putsch bringen mehr zam." zu Mittag an der Merkurkassa gehört. Mehr kann man da gar nicht mehr dazufügen!

Antworten