AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

KoalitionGrüne nach Gesprächen zufrieden, jetzt sind die Neos dran

Von einer "respektablen" Sondierungsrunde berichtete Grünen-Bundessprecher Werner Kogler am Freitag nach dem mehr als dreistündigen Gespräch mit der ÖVP.

Die Neos wollen jetzt die Inhalte anpacken © APA
 

Kurz vor 14 Uhr ist am Freitag das sechsköpfige NEOS-Verhandlungsteam zu ihrer Sondierung mit der ÖVP im Winterpalais des Prinzen Eugen in der Wiener Himmelpfortgasse eingetroffen. "Wir wissen, was mathematisch, arithmetisch möglich ist. Was wir noch nicht wissen, ist, was inhaltlich möglich ist", sagte Parteichefin Beate Meinl-Reisinger vor Beginn. Zuvor hatte die ÖVP mit den Grünen sondiert.

Es gehe um Bildung, Entlastung, Klima und Umwelt, aber auch um saubere und transparente Politik, so Meinl-Reisinger, deren Partei mangels gemeinsamer Nationalratsmehrheit mit der ÖVP höchstens als zusätzlicher dritter Partner in eine Koalition hineingenommen werden könnte. Man werde sich heute sehr offen und ernsthaft mit diesen Inhalten auseinandersetzen und sehen, was möglich sei, so Meinl-Reisinger.

Grüne zufrieden

Von einer "respektablen" Sondierungsrunde berichtete Grünen-Bundessprecher Werner Kogler am Freitag nach dem mehr als dreistündigen Gespräch mit der ÖVP. Er sei für die weitere Vorgangsweise sehr zuversichtlich, man werde in "vertiefenden Sondierungen" weiterreden. Inhalte verriet er keine, der Gesprächsfahrplan werde kommende Woche stehen.

Kogler stellte sich mit seinem Team den Medien und freute sich in sichtlich aufgeräumter Stimmung über eine positiv verlaufene Gesprächsrunde, was die Atmosphäre, aber auch die Annäherung der Herangehensweisen an mögliche zukünftige Regierungsverhandlungen betreffe.

Die Herausforderungen habe man gemeinsam erkannt und benannt, nämlich dass "zwei Wahlsieger miteinander sprechen, die nicht für das gleiche gewählt wurden". Jetzt gelte es, Gemeinsamkeiten auszuloten, aber auch, wie man mit Unterschieden umgehe. Welche die Gemeinsamkeiten sind, wollte er nicht sagen: "Es wäre nicht ganz professionell, wenn ich da was weiterplaudern würde", so Kogler. Inhaltliche Gespräche habe man noch nicht geführt.

Wie es nun weitergeht und wann die Entscheidung über die Aufnahme von Regierungsverhandlungen fallen könnte, wollte Kogler nicht sagen. Vorerst gehe es einmal um den Sondierungsfahrplan.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Irgendeiner
3
2
Lesenswert?

Ein Gesang

Wir sondiern,wir sondiern,
wir verzögern ohn´genieren,
wir erzählen es wird dauern.
weil so viele Klippen lauern,
gibt Probleme ohne Zahl,
genau bis hin zur Landtagswahl,
bis dahin da haltma still,
und dann mach ich was ich will.

Antworten
Irgendeiner
0
0
Lesenswert?

Addendum:Kleine Metabemerkung.

Naja,Gstanzeln mit Basti drin erregen Mißfallen,aber naja, der Dichter kann ja für dir Unzulänglichkeiten seines Objekts nicht,er führts nur vor.Dafür hab ich weiter unten nach den roten Strichen 16 Lucys,das ist fast ein Harem,aber das kenn ich auch schon,ich bin halt offenbar stilbildend und nach meinem Tode werden noch Jahre die Hälfte der Mädchen Lucy heißen,man lacht.Aber das alles führt nicht zu dieser Bemerkung,was mich ehrlich verblüfft ist die Reaktion auf das letzte Posting hier,Roggi stellte eine Frage,ich beantwortete sie tentativ und das mißfiel schwer.Kann ja an meinem Nick liegen,aber irgendwas sagt mir,daß ich da an jemandes Wolkenkuckucksheim gerüttelt hatte und da reizt mich Widerstand,deshalb nachgereicht,es gibt verschiedene Verpartnerungsformen beim Menschen,es gibt Polyandrie in Spurenelementen
und Polygamie ist recht häufig,aber das häufigste und verbreitetste ist Monogamie,aber die serielle.Und dann noch Luhmann lesen,über die Entstehung der romantischen Liebe und dann runter von der Wolke,man lacht.

Antworten
seinerwe
8
17
Lesenswert?

Verhinderer

Hoch bezahlte Mandatare wollen nur eines, einen Erfolg von Kurz verhindern. Unf da unterscheiden sich die Grünen plötzlich - sie verhandeln ernsthaft und zeigen Verantwortung.
Weiter so....

Antworten
Irgendeiner
22
8
Lesenswert?

Sehr bemüht,

"Rettet Basti" wär einfacher gewesen,man lacht.

Antworten
crawler
2
7
Lesenswert?

Keine Angst

Basti wird den Laden schaukeln.

Antworten
Irgendeiner
8
5
Lesenswert?

Nein crawler, Basti schaukelt den Laden

nicht, er verschaukelt uns habituell,nie sah ich einen derart märchenaffinen Popanz,ambitionslos mit Strategiepapierl dafür,sagenhaft.Und Du crawler antwortest mir nie, nicht auf die Frage nach den Haßpostern, nicht auf das Ersuchen um Generalvollmacht, ich finde das schade, so manches ließe sich so schnell klären und ich würde so gerne, ich bin ja ein Gutmensch,man lacht.

Antworten
Mein Graz
3
3
Lesenswert?

@Irgendeiner

Du bist zu schnell! 😡
Ich wollt grad schreiben, dass Kurz den Laden nicht schaukelt, sondern uns VERschaukelt.

Antworten
Reipsi
0
3
Lesenswert?

Er ( Kurz ) ist

schon von den Wählern gerettet worden !

Antworten
Irgendeiner
23
11
Lesenswert?

Naja, Herr Kogler, ist ihre Verantwortung,aber denken Sie immer daran,

es ist nicht nur der konkrete Vertrag, es ist auch die Frage seiner Einhaltung und das sieht man am besten wenn man nachsieht wie sich das Gegenüber an bisherige gehalten hat,nicht, daß man überraschend ein Präsent mit Hammer und Sichel kriegt,oder Obstruktion im Ministerrat hat, oder schuld ist an einem Regierungssprengen weil man einen ausverhandelten Posten nicht Knall auf Fall rüberschiebt wenns dem gelüstet,so Sachen halt.Und hinten erzählt so ein Mahrer schon was sie zu Gunsten der Wirtschaft alles aufzugeben haben in derselben naturwissenschaftlichen Taulosigkeit wie sein Cheffuchtler.Sie werden entscheiden, Herr Kogler,ich würds nicht tun, nicht um die Burg, nicht mit dem,ein wirklich langjährigster Wähler.

Antworten
Irgendeiner
16
3
Lesenswert?

Addendum:Pro domo:Und Lucy,mein Mädel,wenn Du Dich

in das Zwiegespräch eines Wählers mit dem Obmann seiner gewählten Partei einklinken willst, bist Du mir herzlich willkommen, ich führe ein offenes Haus und ich höre wirklich genau zu und tu nicht nur so wie ein Basti,ich höre auf jede Nuance,ehrlich.Und deshalb kenn ich Dich ja so gut, trotz all meiner Geisteskrankheiten,Schreibzwänge und freien Erfindungen über die ich ein bißchen Schulwissen drüberstreue,dumm und arrogant wie ich bin,und natürlich ewig in Gefahr einen malayischen Volksbrauch zu vollführen, man lacht und ich will doch auch Dir Gelegenheit geben mich näher kennenzulernen,denn das war ja Dein Wunsch und ich erfülle solche wo ich nur kann.Und ich warte schon so lange auf ein ausführliches und ergiebiges intellektuelles Tete a tete mit Dir,die Einladung steht:
Close your eyes for now
And leave your rage
Take my hand and walk the stage
(Savatage)
Wird ja niemandem was weggenommen,von mir jedenfalls nicht, ist nicht meine Art.

Antworten
Balrog206
2
4
Lesenswert?

Wenn

Deine Partnerin bescheißt was machst du dann mit deinem Vertrag 😮?

Antworten
Irgendeiner
6
1
Lesenswert?

Ach Roggi, hast nichts leichteres, die Frage nach dem Sinn des Lebens

vielleicht,man lacht.Nein Roggi, ersten verwechselst was ,Kurz und Kogler werden nicht küssend im Mondlicht spazieren gehen und ein politischer Vertrag ist ähnlich wie ein geschäftlicher,persönliche Zuneigung ist hilfreich aber nicht Voraussetzung,sonst müßtest mit Deinem Greißler Zärtlichkeiten austauschen bevorst eine Kiste Bier kaufst,man lacht. Und was Du meinst ist viel schwerer,Roggi,das ist ein großes Würfelspiel und sehr schlecht zu prognostizieren,gibt zwar Geschlechterstereotypien aber Individuen können sowas immer durchbrechen,und bei dem was Du meinst ist der Ehevertrag gar nicht das wesentliche,da gehts um die Vertrauensbasis,ob die bei Störung wiederherzustellen ist hängt von genau zwei konkreten Individuen ab,manche schaffens, andere nicht,ist ein Würfelspiel der Kombinationen,ich glaub da nicht an Patentrezepte,da ist jeder eine Insel mit seltsamen Eigenschaften.Das einzige was ich Dir da sicher sagen kann ist,wenn nur noch einer klammert und der andere gehen will ist es Zeit für das "Reisende soll man nicht aufhalten",das bringt nichts mehr,das verlängert nur Unbill.Und der der geht sollte es sich gut überlegt haben,sonst steht er dann in der I hear you knocking Situation.Aber an der Liebes- und Beziehungsfrage haben sich schon Myriaden von Denkern abgearbeitet,da macht dich das Alter auch nicht viel schlauer, es is immer a blede Gschicht,man lacht.Und wenn was Ernstes dahinterstehen sollte, frag nicht andere,schau zuerst in Dich selbst.

Antworten