AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

SondierungsgesprächeMichael Ludwig: "Ich weiß nicht, ob es die ÖVP ernst meint"

Wiens Bürgermeister Ludwig will möglichst rasch in den Sondierungsgesprächen herausfinden, ob ÖVP-Chef Kurz zu Koalitionsverhandlungen mit der SPÖ überhaupt bereit ist. "Wir sind nicht die erste Wahl."

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Michael Ludwig
Michael Ludwig © APA/Helmut Fohringer
 

Nach einer ersten Sondierungsrunde mit den Parteichefs geht es langsam ans Eingemachte: Heute um zehn Uhr vormittags werden ÖVP und SPÖ erstmals in größerer Runden im ehemaligen Winterpalais in der Wiener Innenstadt zusammentreffen. ÖVP-Chef Sebastian Kurz wird von den Ex-Ministern Gernot Blümel, Elisabeth Köstinger, Margarete Schramböck, Klubobmann August Wöginger und seinem engen Vertrauten Stefan Steiner begleitet. Wie erst gestern bekannt wurde, hat SPÖ-Chef Pamela Rendi-Wagner neben Landeshauptmann Peter Kaiser, Vize-Nationalratspräsidentin Doris Bures, Vize-Klubchef Jörg Leichtfried und den Chef der roten Gewerkschaften Rainer Wimmer auch den Wiener Bürgermeister Michael Ludwig in sein Team aufgenommen.

Kommentare (4)

Kommentieren
UHBP
4
8
Lesenswert?

Ludwig: "Wir sind nicht die erste Wahl. ..."

Die SPÖ ist für die ÖVP überhaupt keine Wahl.
Zuerst Scheinverhandlungen mit den Grünen, bis zur LT-Wahl. und dann wieder schnell mit den Blauen ins Bettchen, bevor der Winter kommt und es wieder kalt wird im Land.

Antworten
Balrog206
1
1
Lesenswert?

Tja

Könnte schlimm werden für die Spö wenn ihnen ihr Eigentum wieder verwehrt bleibt !! Türkis und Grün soll es gemeinsam probieren , alles andere wird man dann sehen was raus kommt ! Schau malin die Glaskugel da steht es bestimmt schon oder ! ?

Antworten
SoundofThunder
4
5
Lesenswert?

Tja

Mit Schwarz/Blau kommt eh wieder die soziale und menschliche Kälte ins Land. KurzIV und Kickl brauchen keinen Winter um die Menschen erfrieren zu lassen.

Antworten
crawler
1
3
Lesenswert?

Das ist

natürlich die richtige Einstellung für Verhandlungen.

Antworten