Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

EssayFranz-Stefan Gady: Mein Amerika

Essay. Ich lebe jetzt seit vielen Jahren in den USA. Sind sie mir zur Heimat geworden? Ich denke: ja. Ich liebe das Land – nicht trotz, sondern wegen seiner vielen Widersprüche.

Auf der anderen Seite des East River: Brooklyn ist heute einer der angesagtesten Stadtteile von New York
Auf der anderen Seite des East River: Brooklyn ist heute einer der angesagtesten Stadtteile von New York © imago/Le Pictorium
 

Ich habe das Wort Wahlheimat nie gemocht. Es suggeriert einen freien Willen, den ich in Hinblick auf Amerika nie verspürte. Ich hatte keine Wahl. Amerika hat mich gewählt, nicht umgekehrt. Die einzige Entscheidung, die ich treffen konnte, war der Zeitpunkt meiner Abreise aus meiner südsteirischen Heimat. Dass ich weggehen würde, war da längst entschieden.

Kommentare (1)
Kommentieren
wjs13
0
16
Lesenswert?

Bravo Hr. Gady

Ihre USA-Serie war großartiger Journalismus. Man kann nur hoffen, dass Sie für die Kleine weiter aus den USA berichten werden.