Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Präsidentenwahl in PolenMiteinander reden statt gegeneinander hetzen bleibt Grundbedingung jeder Demokratie

In Polen schaffen es die verfeindeten politischen Lager nicht einmal mehr, eine TV-Debatte ihrer Präsidentschaftskandidaten vor der Wahl am kommenden Sonntag zu organisieren.

© APA/AFP/Pascal Pavani
 

Die USA unter Donald Trump gelten gemeinhin als das am tiefsten gespaltene Land der westlichen Welt. Doch das ist ein Irrtum.
Polen ist schon weiter. Dort schaffen es die verfeindeten politischen Lager nicht einmal mehr, eine TV-Debatte ihrer Präsidentschaftskandidaten vor der Wahl am kommenden Sonntag zu organisieren. Rechtsnationale und Linksliberale sind nicht mehr sprechfähig miteinander.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren