AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Finale in BayernSebastian Kurz leistet Markus Söders CSU heute Wahlkampf-Hilfe

Am Sonntag wählen die Bayern, die CSU ist unter Druck. Der österreichische Bundeskanzler wird heute Abend zugunsten der CSU auftreten.

Söder und Kurz
Söder und Kurz © (c) APA/ROLAND SCHLAGER (ROLAND SCHLAGER)
 

In Bayern herrscht vor der Wahl am Sonntag Hochspannung. Im Wahlkampffinale bekommt die CSU nun Verstärkung aus Österreich. Bundeskanzler Sebastian Kurz wird heute Abend an der Seite von CSU-Innenminister Horst Seehofer und Ministerpräsident Markus Söder in München eine Rede halten, um den unter Druck geratenen bayerischen Konserativen beizuspringen. Lesen Sie zur Bayern-Wahl auch unseren Live-Blog.

Kanzlerin Angela Merkel ist nicht willkommen bei der bayerischen Regierungspartei, der am Sonntag ein historisches Debakel droht.

Umfragen zufolge ist jeder zweite Wahlberechtigte in dem süddeutschen Bundesland noch unentschlossen. In einer am Donnerstag veröffentlichten Erhebung des Instituts GMS gaben 53 Prozent an, ihre Wahlteilnahme oder Wahlabsicht sei noch unsicher. Der Anteil ist im Vergleich zu den vergangenen Wochen sogar leicht gestiegen.

Nach allen Umfragen drohen der bisher allein regierenden CSU massive Stimmenverluste. Stark zulegen dürften die Grünen und die rechtspopulistische AfD.

Gespalten sind die Bayern darin, welche Koalition besser wäre, sollte das Wahlergebnis Zweierbündnisse ermöglichen. 37 Prozent wären dann im Zweifel für Schwarz-Grün, 33 Prozent für eine Koalition von CSU und Freien Wählern. Von den CSU-Anhängern sind demnach 40 Prozent für eine Koalition mit den Freien Wählern, 38 Prozent für eine mit den Grünen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Irgendeiner
1
0
Lesenswert?

Warum kann ich hier mit mapem schon wieder nicht

über die Saga die er entwirft sprechen, ich will auch meinen Beitrag zur Literaturgeschichte leisten,wenigstens eine Fußnote will ich dort haben.

Antworten
Irgendeiner
0
4
Lesenswert?

Erinnert sich noch wer an den Aufruhr als die heute kriegsverbrecherische Korannachtigal

anderswo werben wollte,damals hatte der noch nichts derartiges angestellt,aber hier war Heulen und Zähneknischen,wenn Basti auswärts fuchtelt ist das natürlich was ganz anderes,nicht.Verbindliche Regeln sind immer für andere.Aber so schlecht find ichs nicht,ist mal was Neues,Basti führ vollmundig das Chistentum im Munde,sein Vize hier fuchtelt mit dem Kreuz und naja, Söder nagelt es an jede Wande wo er ein Platzerl findet,die Gebote brechen alle gleichermaßen fröhlich, die Internationale der Taufscheinchristen entsteht gerade.

Antworten
Geerdeter Steirer
2
5
Lesenswert?

Der Kanzlerdarsteller

soll sich gefälligst um die Dinge und Gegebenheiten im eigenen Land kümmern und sorgen, seine parteipolitischen Ideologien schleunigst ausblenden und sich nicht mit rechts orientiertem Klientel befassen, die Probleme im eigenen Land werden abgetan und mit der scheinheiligen Aussage des Koalitionsabkommens abgetan!
Schämen sie sich nicht ihrer Medien und Geltungssucht ?

Antworten
mapem
0
5
Lesenswert?

Trailer: „Star Wars“ … Episode IX

… und dann landeten die BIMAZianer auf der kleinen Insel der Dolme, inmitten des alten Kontinents - und sogleich begann man unter ihrem Anführer, Lord-Pferdchen, den Rechtsstaat in ein neues großes Reich, das „Imperium der Rechten“, zu transformieren, während Prinz-Sebi sich zugleich in seinem Geilo-Mobil auf den Weg machte um die „Schatulle der verlorenen Stimme“ zu finden.
Und während Prinz-Sebi alle Routen durchkämmte, verbündete sich Lord-Pferdchen mit dem schrecklichen Orb-An, dem Herrscher von Gulaschien im Osten – und Marawiecki von Po-Land im Norden.

Wie geht es weiter?
Bleiben Sie dabei – täglich in diesem Kino!

Antworten
Irgendeiner
0
1
Lesenswert?

Nachdem das Erste eisern nicht erscheint, wohl weil ich nach den Aborigines frug und die nannte

wie sie halt heißen,man lacht,nochmal die Aufforderung,mehr mapem,was ist mit dem Piraten Schlawini der Menschen zwangsweise auf dem Meer herumfahren läßt,was mit Orb-ans Verbündeten Rezept Teyp,der in fremden Landen wütet,was ist mit dem wilden,stets mit Kreuz fuchtelnden Wandermönch Bumsti, der Blabbernde,der im geheimnisvollen Kärnten längst vergessene Politiker wiederauferstehen läßt,erzählen sie mapem,lassens mich nicht im Stich wie George R. R. Martin,ich will wissen wie es weitergeht,man lacht.

Antworten
BernddasBrot
2
4
Lesenswert?

In den bayerischen Städten

flippen die Leute wegen der exorbitant hohen Mieten bereits aus und der Basti wird vermutlich über Anlandeplattformen und Balkanroute sprechen.....und anschließend gibt s Brotzeit oder Kuacha.....

Antworten
SoundofThunder
2
4
Lesenswert?

Ein Europäischer Ratspräsident mischt sich in Wahlen im Ausland ein!

Aber dem Erdogan verbietet er Wahlkampfauftritte in Österreich!

Antworten
SoundofThunder
2
4
Lesenswert?

PS

Und schöne Grüße an die Message-Control für das gestellte Bild.

Antworten
Patriot
2
10
Lesenswert?

Dem Kurz wird es in 4 Jahren ähnlich ergehen wie dem Söder am kommenden Sonntag!

Darum ist es ganz gut, wenn er schon einmal den Geruch der Niederlage schnuppert!

Antworten
tomtitan
4
2
Lesenswert?

Naja, die korrodierende SPÖ ist zur Zeit leider auch nicht wählbar...

und die SPÖ nur aus Protest zu wählen, dafür ist mir meine Stimme zu schade - traurige Aussichten für Österreich...

Antworten
tomtitan
1
4
Lesenswert?

Wie wär's, wenn er einmal in Österreich vorbeischaut,

und nach dem "rechten" sieht, schließlich ist er ja der Kanzlerdarsteller...

Antworten