Rendi-Wagner kritisiert Regierung"Alle Fehler noch einmal gemacht"

Die Regierung habe in den letzten 20 Monaten nichts dazugelernt und "alle Fehler noch einmal gemacht", kritisiert SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner. Sie fordert nun, den dritten Stich bereits nach 4 Monaten freizugeben. Einen Lockdown für Ungeimpfte hält sie nicht für wirksam.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
SPÖ-Obfrau Pamela Rendi-Wagner kritisiert die Regierung.
SPÖ-Obfrau Pamela Rendi-Wagner kritisiert die Regierung. © APA/HERBERT NEUBAUER
 

SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner kritisiert heute das Pandemiemanagement der Bundesregierung in einer Pressekonferenz scharf. Die Regierung hätte in den fast zwei Jahren Pandemie nichts dazugelernt und "alle Fehler noch einmal gemacht". Ein erneuter Lockdown wäre ein "totales Versagen und Schuldeingeständnis". Um gefährliche Impfdurchbrüche zu verhindern, fordert sie die Freigabe der Booster-Impfung bereits nach vier Monaten.

Kommentare (20)
Horstreinhard
2
4
Lesenswert?

Frau Wagner

Was haben Sie zur Lösung beigetragen, außer im Nachhinein gescheit zu sein?

SoundofThunder
12
11
Lesenswert?

Deutschland hat Österreich zum Hochrisikoland erklärt

Hatten wir das nicht schon voriges Jahr? Die Touristen aus Deutschland können wir uns abschminken. Hat die Regierung etwas gelernt? Die Wahl in Oberösterreich war wichtiger als ein Plan zur Bekämpfung der Pandemie.

GanzObjektivGesehen
7
21
Lesenswert?

Sollte es in der vierten Welle notwendig sein, dass es weitreichende Einschränkungen gibt, hat das Name und Adresse."

Jeder und jede Einzelne sin in der Verantwortung, wenn sie einfache Regeln nicht einhalten können. Oder sind der Fußballverband und die Schiedsrichter schuld an Fouls? Ist der Kurssetzer im Slalom schuld an Torfehlern? Sind der Gesetzgeber oder der Wirt schuld, wenn jemand alkoholisiert Auto fährt?

Die dritte Teilimpfung nach 4 Monaten? Was ist ihrer Meinung nach eine gute Kampagne um eine höhere Durchimpfungsrate zu erzielen? Die Regierung wurde nicht von einer Welle überrascht.
Herr und Frau Österreicher sind es, die vor dem Tsunami dem Wasser nach und der Welle entgegenlaufen, wenn die Küstenlinie sich zurückzieht.........

SoundofThunder
13
3
Lesenswert?

🤔

Die Regierung hat die Pandemie eh schon für beendet erklärt.

Horstreinhard
0
0
Lesenswert?

Ja, für die Geimpften…

zill1
30
12
Lesenswert?

Rendi

Ich bin 55 und war immer eier der den besten gewählt hat ! Damals KREISKY! Dann seine nachkommen! Dann ab 1986 Haider ! Danach immer den besten von damals ! Aber eine Rendi Wagner steht einen Erfolg der Roten im Weg! Jetzt wäre die Chance die korrupten abzuwählen und SIE steht dem im Wege! Frau rendi Sie sind die beste wahlhelferin der blauen

Mein Graz
6
17
Lesenswert?

@zill1

Dann hast du eigentlich nur nach Person gewählt, nicht nach Programm.

Und du hast selbst keinen Standpunkt, sonst hättest du dich für deine Prinzipien entschieden.

Rot-Weiss-Rot
9
20
Lesenswert?

Man muss Doch garten nichts mehr erklären.

Einfach erinnern wie es im November 2020 war. Genau gleich, oder!
Was hat die Regieung dann dazu gelernt?
Es kommen ja dann bald Weihnachten und ein Weihnachtslied erfährt eine absolute Aktualität:
„Alle Jahre wieder ................“ 😂😂😂

SoundofThunder
23
30
Lesenswert?

Die Unfehlbarkeit des Gesalbten ist auch nur ein Wunschtraum seiner Fans

Wien hat es vorgezeigt wie es geht. Oberösterreich,Salzburg,Niederösterreich und Tirol wie man es nicht machen soll.Plakate drucken und die Pandemie für beendet zu erklären geht auf 👍🏼.Top Leistung !

peso
22
24
Lesenswert?

SoundofThunder

können Sie Lesen oder Rechnen?
In Wien sind 7,03 % infiziert, in OÖ 7,49 in Sbg. 8,57, NÖ 6,27 und in Tirol 7,98 Prozent. Nehmen Sie die (Corona)toten her, dann ist Wien mit 0,0011 % sogar Spitzenreiter, OÖ hat 0,0010 in Sbg. 0,0010 in NÖ 0,0010 und Tirol 0,0008 Prozent. Ja ja, Zahlenglauberei (die bei diesen Werten ohnehin zu vernachlässigen ist) kann ins Auge gehen, wenn man unvorsichtig ist. Aber erklären Sie jetzt doch kurz, was Wien so viel besser gemacht haben soll

peso
19
39
Lesenswert?

Die ist Österreichs größte Lachnummer ...für alle die mitdenken oder genauer zuhören

Zuerst ihr Slogan Testen, Testen, Testen als das ohnehin bereits durchgeführt wurde. Dann die Kritik am vielen Testen, da hat sie nur vergessen, dass sie das vorher selbst eingefordert hat. Dann die Forderung alle Schulen zu öffnen, als das passiert ist kam schnell die Forderung nach zusätzlichem Personal für das Homelearning, weil die Kinder ja nicht zur Schule gehen sollen. Im Sommer die ständige Forderung zur raschen Beendigung aller Maßnahmen, heute im TV die Kritik, dass zu zu wenig Maßnahmen erfolgt sind, usw. usw. Ich würde einmal jedem empfehlen, auf der Homepage ihre Reden genauer zu nachzuhören, da offenbart sie ihre Vergesslichkeit

Dianthus
26
37
Lesenswert?

ungeimpft

Ich kenne viele SPÖ Funktionäre die ungeimpft sind. Frau Rendi-Wagner zeigen Sie Verantwortung und bringen Sie mal ihre eigenen Funktionäre in die Impfstraße

Patriot
25
23
Lesenswert?

@Dianthus: Das kann jede/r behaupten. Namen!

.

Steirer79
36
28
Lesenswert?

Ich

Kritisiere diese unsympathische Person und fordere ihren Rüchtritt😉

neuer mann
2
4
Lesenswert?

bitte, formulieren sie ihre kritik!

.....

Mein Graz
3
4
Lesenswert?

@neuer mann

Hat der User ja. Es muss doch reichen, dass ihm/ihr wer unsympathisch ist.
😒

Lodengrün
12
14
Lesenswert?

Bua los

der @Steira fordert. Was muss er noch sagen. Hat sie eine staatstragende Funktion. Ein unnötiger Einwurf. 🥴

Patriot
13
21
Lesenswert?

@Steirer79: Und genau damit hast du dich disqualifiziert!

.

herwag
36
31
Lesenswert?

!!!

diese wortmeldung habe wir gerade noch gebraucht - diese schwachstelle soll endlich ihren mund halten !!!

Gotti1958
18
27
Lesenswert?

Herwag

Wieso? Sie hat recht mit ihren Aussagen. Nimm einmal die Parteibrille ab, dann siehst du es auch.