"Etwas cringe"Burgenländische JVP-Kampagne sorgt für Schmunzler im Netz

Mit fragwürdigen Sprüchen präsentierte die JVP-Burgenland eine neue Kampagne. Das Netz reagiert mit Humor und Irritation.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Wenn man sich an der Jugendsprache bedient, begibt man sich schnell aufs Glatteis. Die JVP Burgenland hat es gewagt... © JVP
 

"Kein JVP Mitglied? Etwas cringe Brudi", "Kein JVP-Mitglied? OK Boomer", Mit Sprüchen wie diesen startete die Junge Volkspartei im Burgenland eine neue Kampagne. Dabei hat man versucht sich an der Jugendsprache zu orientieren. "Cringe" bedeutet in etwa "besonders peinlich" bzw. sich fremdzuschämen. Die Phrase "OK Boomer." tauchte 2019 auf und wird normalerweise abwertend für die Generation der Babyboomer benutzt. Sie soll zum Ausdruck bringen, dass es die Mühe nicht wert ist, jemanden etwas zu erklären, der in Jahrzehnte alten Denkmustern feststeckt. 

Die JVP Burgenland hat rund 3.500 Mitglieder. Mit der Kampagne #seidabei" will man 15- bis 35-Jährige erreichen und für die Politik des "größten Freundeskreis des Landes" gewinnen. Dabei setzt man auf Themen wie Klimaschutz, Wohnen und Bildung. Das gerät ob der fragwürdigen Wortwahl der Sprüche in den Hintergrund.

Das Internet ließ nicht lange auf sich warten, die Reaktionen auf Twitter und Co. reichen von Irritation bis hin zu Empörung, hauptsächlich aber wird die Kampagne durch den Kakao gezogen.

Ein User erinnert sich an ein JVP-Konzept namens "Flexi-Wohnen" aus dem Jahr 2018, das damals für Lacher sorgte. Dahinter versteckte sich eine Idee, die frappant an das Konzept einer schlichten Wohngemeinschaft erinnert.

 

 

  

 

Kommentare (6)
neuernickname
2
0
Lesenswert?

Jo - ich bin offenbar cringe, Brudi

Aber als Boomer bin ich eher froh drüber, bei der JVP Burgenland Ohneglied zu sein.

Bin eh Steirer - a cringer boomiger oida Steirabua, meine Nichtbrudis.

SoundofThunder
4
3
Lesenswert?

Die JVP

Zum Fremdschämen.

reschal
3
12
Lesenswert?

Uiuiuiui

Würde der alte Heinz Prüller einwerfen. Die Zielgruppe die man erreichen will negativ zu qualifizieren... Wem ist das eingefallen? Was ist denn deren Werbestratege von Beruf???

schteirischprovessa
2
15
Lesenswert?

Kann ich auch Mitglied bei der burgenländischen JVP werden?

Schließlich finde ich die Kampagne toll, habe einen Zweitwohnsitz im Burgenland und bin erst etwas über 60.
Oder wird man bei dem Verein wegen des Alters ausgegrenzt?

SoundofThunder
3
1
Lesenswert?

😏

Sie sind schon längst dabei.

Gotti1958
4
15
Lesenswert?

Prov

Du brauchst nur die "Familie" unterstützen und dann geht's.