Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Diskussion um VorreihungDass Philharmoniker durchgeimpft sind, ist Anlass für systemrelevante Empörung

Werden jetzt die Stallburschen der Hofreitschule, die Hersteller der Mozartkugeln, die Sängerknaben vorgereiht?

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
 

Gleich eines vorweg: Wir wollen nicht den Impfneid schüren. Über die eine oder andere Vorreihung darf man geflissentlich hinwegsehen. Und wir wollen auch nicht der an so manchen Stammtischen populären Empörung über die hochfinanzierte Hochkultur Vorschub leisten.

Kommentare (29)
Kommentieren
Rot-Weiss-Rot
2
33
Lesenswert?

😂😂🤣🤣👌👍

!

Stubaital
9
43
Lesenswert?

Warum?

Nicht nachvollziehbar. Es gibt Impfpläne für jede Zielgruppe, und die ist einzuhalten.
Es gibt auch andere Musiker, die müssen auch warten. Also, gehts noch?

cathesianus
47
21
Lesenswert?

Also mich empört das gar nicht!

Sind wir doch froh, wenn sie spielen und mit "gehobener Unterhaltung" für zu Hause versorgen. In diesem Sinne sind eigentlich alle, die in Radio und Fernsehen in Erscheinung treten, "systemrelevant" - um diesen merkwürdigen Begriff zu verwenden...
Es werden schon noch alle drankommen... habe erst gestern von einer Bekannten gehört, dass sie ganz ohne Protektion vom Hausarzt verständigt wurde, sie möge zur Impfung kommen. (Natürlich nach Anmeldung vor ein paar Wochen)

Rot-Weiss-Rot
25
40
Lesenswert?

Sorry Herr Ludwig, geht's noch?

Bei aller Sympathie meiner Person für die Sozialdemokratie und Empathie warum die eine oder andere Maßnahme in Wien anders ist als in "Restösterreich", doch diese Aktion ist eine Frechheit sondergleichen!!! Ich bin mir zwar nicht sicher, ob sie oder Hacker in der "Befehlskette" eingebunden waren und das von irgendeinem superklugen Beamten veranstaltet wurde, doch, wenn Minister und Kanzler die Verantwortung für Fehler zu übernehmen haben, dann haben auch Sie in diesem Falle die Verantwortung zu tragen.
Ich erwarte von ihnen vollständige Aufklärung und Konsequenzen für jene die diese Ungerechtigkeit verursacht haben und weisen sie die Schuld ja nicht anderen Menschen zu, so wie es manch anderer Spitzenpolitiker macht!

Kommentare 26-29 von 29