Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Klubchefin Sigrid Maurer"In der Koalition geht es auch ans Eingemachte"

Die grüne Klubchefin Sigrid Maurer verteidigt mit Verve die Koalition mit der ÖVP. Hätten sich die Grünen verweigert, wäre Österreich nach rechts abgedriftet.

Sigrid Maurer, die Klubchefin der Grünen
Sigrid Maurer, die Klubchefin der Grünen © APA/Hans Klaus Techt
 

Wie oft haben Sie sich zuletzt gedacht, es war ein Fehler, mit der ÖVP zu koalieren?
SIGRID MAURER: Nie.

Kommentare (9)

Kommentieren
fans61
0
4
Lesenswert?

Ein erbärmlicher Rettungsversuch,

der den Absturz der Grünen bei kommenden Wahlen nicht verhindert wird.

Wer seine Grundsätze über Bord wirft, wird abgestraft.

limbo17
0
2
Lesenswert?

Hoffentlich

Da kann man wirklich nur Hoffen das die wieder aus dem Parlament fliegen
Dann gibt's wieder Sekt und Stinkefinger.

Luger13
2
5
Lesenswert?

Warum .....

....erweckt der Interviewer mit den meisten Fragen den Eindruck, die Grünen würden in der Durchsetzung ihrer sachgerechten Politik in allen gesellschaftlichen Problemfeldern durch die ÖVP, die in allen Fragen die falsche Politik vertritt , zum Nachteil des Gesamtwohles des Landes gebremst oder gar an der Durchsetzung derselben gehindert ? Ein objektiver Journalist sollte doch einen solchen Eindruck vermeiden , oder ?

Charly911
2
10
Lesenswert?

Ein Bild

Von einer total frustrierten Person !!!!

BernddasBrot
3
4
Lesenswert?

Bei ROT SCHWARZ

hat jeder gemacht was er (sie ) wollte , hier ist es TÜRKIS alleine...

ReinholdSchurz
2
12
Lesenswert?

Es geht um gar nichts🥺

Wie schön war die Zeit nach Frau Lunatschek, die so genannte Frau war als EU Abgeordnete in Brüssel und eine grüne Partei hat es im österreichischen Parlament nicht mehr gegeben👏( gute schöne Grün freie Zeit ).
Dann stranguliert sich der Strache mit dem Ibiza Skandal und es Kahn wie es jetzt ist und die Katastrophe nahm seinen Lauf, die vorher mit Verstand gewählt haben, haben ihren Hausverstand über Bord geworfen und jetzt haben wir den Schlamassel mit den netten, tollen Grünen🤔🙆🏻‍♂️

ReinholdSchurz
4
4
Lesenswert?

Privat kein Problem 🙋🏻‍♂️

Mir sind alle grünen Politiker als Privatperson sympathisch, nur ist die linke Politik mir suspekt 🙆🏻‍♂️😱
Das gilt auch für die rote Politik, privat kein Problem aber politisch ein Problem sonder gleichen.
Zum Beispiel Frau Rendi Wagner
redet groß herum in der Öffentlichkeit und rettet aber dann auch keinen ATB Arbeitsplatz und auch keinen in Steyr MAN Werk🧐🧑🏻‍⚖️

Immerkritisch
3
6
Lesenswert?

Und die nächsten Zähne

werden sich die Grünen beim Flaschenpfand für Einwegflaschen sowie Aludosen ausbeißen! Ja, wenn die Wirtschaft gegen etwas ist, was es in Deutschland schon lange gibt, dann..... Abgesehen davon, dass REWE und Konsorten in Österreich mit den Bürgern ein Vermögen verdienen müssen - man Vergleiche die die Preise in Österreich mit jenen in Deutschland!

seinerwe
3
27
Lesenswert?

Differenzen

Türkis- Grün sind so weit entfernt wie Wahlreden und Realpolitik.