AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Neuer AnlaufÖVP: Bargeld soll in die Verfassung

Nach der FPÖ will nun auch die Volkspartei ein Bürgerrecht auf Bares.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
ÖVP-Offensive: Nur Bares ist Wahres
ÖVP-Offensive: Nur Bares ist Wahres © mhp - stock.adobe.com
 

Ganz neu ist der Vorschlag nicht, den die Volkspartei nun als Wahlkampfforderung wieder aufwärmt: Schon 2016 wollte der damalige ÖVP-Klubobmann Reinhold Lopatka folgenden Satz in die Bundesverfassung schreiben: „Zum Schutz der Freiheit des Einzelnen wird die Verwendung von in Österreich gesetzlich zugelassenen Zahlungsmitteln (Banknoten und Münzen) keinerlei Einschränkungen unterworfen.“ Das Vorhaben scheiterte unter anderem am Widerstand des damaligen Koalitionspartners, der SPÖ. Sie sah keine Notwendigkeit, schließlich gebe es niemanden, der daran denke, das Bargeld abschaffen zu wollen.

Kommentare (40)

Kommentieren
archiv
1
4
Lesenswert?

Vorschlag ...

Papiergeld zerböselt nach 6 Monaten wenn es nicht im Umlauf ist .....

Antworten
SoundofThunder
0
4
Lesenswert?

😉

Dann wird die Matratze wenigstens Gemütlicher😉

Antworten
isogs
3
3
Lesenswert?

Ja

Bargeld gehört in die Geldbörse das reicht.
Wer weis schon was in 50 Jahren ist.

Antworten
Apulio
4
5
Lesenswert?

Wenn das Bargeld abgeschafft wird

können die Konzern-Bosse ihre hohen Profite nicht mehr unversteuert ins Ausland transferieren. Sicher nicht im interesse von KK.

Antworten
Apulio
0
9
Lesenswert?

Besser wäre Bargeld

ins Börserl der arbeitenden Menschen, was nützt wenn Bargeld in der Verfassung festgeschrieben wird aber die Menschen immer weniger Geld zum Leben haben, aber dass interessiert die Konzernpolitiker nicht, Geld haben die alle Genug.

Antworten
Bond
4
13
Lesenswert?

Geld Geld Geld

Geld soll in die Verfassung und auch angebetet werden. Bravo Kurz! Und natürlich gratis Fußball im ORF.

Antworten
melahide
3
2
Lesenswert?

Hm

Derzeit ist sowieso nur nich ein kleiner Teil des Geldes das existiert in gedruckter Form
vorhanden. Nicht mal 10 % des Geldes gibt es real, der Rest ist Buchgeld. Was bringt‘s dann?

Antworten
BernddasBrot
4
16
Lesenswert?

neuer türkiser Titel

Wir schreddern alles nur nicht das Bargeld....

Antworten
47er
0
2
Lesenswert?

Für mich sind die Türkisen wohl eher die VIOLETTEN,

so eine Mischfarbe von schwarz und intensivblau, abgekupfert von denen haben sie ja schon einiges. Leider wird es bei der nächsten NR-Wahl keine andere Möglichkeit als erneut diese unselige Verbindung geben, ausser die Grünen schaffen eine Überraschung.

Antworten
Hildegard11
5
19
Lesenswert?

Bauernfängerei

Wieder so ein Bauernfängerthema. Viele denken sich, dass das schon wichtig sei. Ist es auch; aber wer schon dauernd am Thema kratzt, ist ja als Erster verdächtig. Die Leute sollen halt wieder mehr bar zahlen.

Antworten
archiv
3
17
Lesenswert?

Wenn man Bargeld abschafft sind .....

Milliarden Schwarzgeld plötzlich zu versteuern - oder?

Antworten
Hieronymus01
8
5
Lesenswert?

Die ÖVP hat wohl ganz das Christliche verlassen und gibt sich nur mehr dem liberalem Gedankengut hin.

Wie sagte schon Jesus.
Gebt dem Kaiser was dem Kaisers ist, und Gott was Gottes ist.
Die Türkisen machen lieber einen inneren Kniefall vor der Nationalbank bevor sie nur vor einem Kreuz nur kurz aufschauen.

Antworten
isogs
2
14
Lesenswert?

???

Sie sollen uns zuerst mehr Geld lassen......

Antworten
bimsi1
10
2
Lesenswert?

Ist die Implantierung des RFID-Chips unsere Zukunft.

Heute spricht man oft auch davon, dass man in Zukunft nur mithilfe eies implantierten RFID Chips zahlen wird können.
Interessant ist, dass Jesus in der Offenbarung an Johannes für die letzte Phase der Weltgeschichte Kap. 13,Verse 16-18 diese oder eine andere Möglichkeit andeutet. Also wachsam bleiben.

Antworten
47er
0
0
Lesenswert?

Wenn es soweit kommt,

dann gibt es bei uns den grösseren Fortschritt als in China mit den Plus- und Minusvormerkungen.

Antworten
Parsec
14
17
Lesenswert?

?

Schwachsinniger Populismus - mehr kann ich nicht dazu sagen...

Antworten
helmutmayr
5
17
Lesenswert?

Typischer

Populismus des Altkanzlers.

Antworten
PlutoVV
9
17
Lesenswert?

ein guter Vorschlag, der zudem von viel Weitblick zeugt. Wenn das Bargeld abgeschafft werden würde dann:
-) ist der Überwachung jedes Einzelnen endgültig Tür und Tor geöffnet.
-) ist die Enteignung von Pensionisten und Sparern durch negative Zinsen ein Leichtes.
-) könnte es in Zeiten autoritärer oder korrupter Regime jederzeit Sondersteuern geben, die man einfach und ohne lang zu fragen einziehen könnte - es gäbe keinerlei entrinnen.
-) sind die Schuldner unserer Ersparnisse NUR mehr die Banken (und nicht wie beim Bargeld die Republik Ö.)
Ein stabiles, nachhaltiges Gesetz = Verfassungsrang macht einfach Sinn!

Antworten
UHBP
1
8
Lesenswert?

@pluto

Du hast nur vergessen, dass
1) in Österreich sowieso keiner das Bargeld abschaffen möchte
2) Recht auf EU Ebene über dem Verfassungsrecht stünde
3) wenn jemand Interesse hat das Bargeld abzuschaffen, dann sind es die Überwachungsfanatiker und die sind bekanntlich rechts.
Also ist das nicht mehr als ein Wahlkampfschmäh von Kurz für sein einfachen Wähler

Antworten
bimsi1
15
1
Lesenswert?

Was steht in der Offenbarung von Jesus an Johannes?

Man sollte einmal die Heilige Schrift, die Bibel lesen - in diesem Fall empfehle ich das letzte Buch, das Buch der Offenbarung von Jesus Christus an Johannes. Es geht um die letzte Zeit, vor der Wiederkunft Jesu bauf die Erde, eine Zeit, wo der letzte Weltdiktator, der Antichrist herrscht: "Und es macht, dass sie allesamt, die Kleinen und Großen, die Reichen und Armen, die Freien und Sklaven, sich ein Zeichen machen an ihre rechte Hand oder an ihre Stirn
17 und dass niemand kaufen oder verkaufen kann, wenn er nicht das Zeichen hat, nämlich den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens.
18 Hier ist Weisheit! Wer Verstand hat, der überlege die Zahl des Tieres; denn es ist die Zahl eines Menschen, und seine Zahl ist sechshundertsechsundsechzig. " Offenbarung 13,16-18. Also wachsam bleiben.

Antworten
bimsi1
4
0
Lesenswert?

Vielleicht mithilfe eines im Körper implantierten RFID Chips?

In Zukunft ohne Bargeld auskommen, sondern nur mit einem im Körper implantierten RFID-Chips oder etwas ähnlichem?

Antworten
CBP9
5
14
Lesenswert?

... und bitte Sonnenschein im Sommer, sowie Schnee im Winter

🙃

Antworten
Henry44
17
19
Lesenswert?

Was soll dieser Unsinn?

Was soll denn noch alles in die Verfassung?

Antworten
tannenbaum
5
8
Lesenswert?

Einige

ÖVPLER würden gerne das Bargeld überhaupt abschaffen und den Tauschhandel wieder einführen! Das Telefon vielleicht auch noch. Man könnte ja wieder von Berg zu Berg jodeln, um sich auszutauschen!

Antworten
SoundofThunder
33
22
Lesenswert?

🤔

Schreiben wir besser die Menschenrechte in die Verfassung.

Antworten
Civium
9
20
Lesenswert?

Dann lesen mal unsere

Verfassung sie Experte!!!

Antworten
 
Kommentare 1-26 von 40