AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Flüchtlinge

Behörde stoppt Verteilung steirischer Äpfel

Steirische Äpfel dürfen laut Flüchtlingskoordinator Konrad nicht mehr in Spielfeld verteilt werden. Die Äpfel seien gespritzt und müssten deshalb vor dem Verzehr ausreichend gewaschen werden.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Apfel
Apfel © (c) Elmar Gubisch (Elmar Gubisch)
 

Eine Behörden-Posse besonderer Art lieferten dieser Tage die steirischen Behörden. Flüchtlingskoordinator Christian Konrad wusste bei einem Vortrag im Management-Club Mittwochabend in Wien davon zu berichten, dass die Verteilung steirischer Äpfel an die in Spielfeld einreisenden Flüchtlinge von den Lebensmittelbehörden mit sofortiger Wirkung gestoppt wurde. Grund der ungewöhnlichen Maßnahme: Die Äpfel seien gespritzt und müssten zuvor ausreichend gewaschen werden.