Bidens Wahl-Schlappe in VirginiaDonald Trump wird er noch lange nicht los

Völlig überraschend verlieren die Demokraten die Gouverneurswahl in Virginia. Kein gutes Vorzeichen für Präsident Biden. Die nächsten Monate werden entscheidend: Es geht um seine Handlungsfähigkeit als Präsident.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Joe Biden
Joe Biden © AP
 

So hat sich Joe Biden seine Rückkehr vom Klimagipfel in Europa sicher nicht vorgestellt: Noch während er im Flieger saß, wurde klar, dass die Demokraten ihren bisherigen Gouverneursposten bei der Wahl in Virginia verloren haben. Der Geschäftsmann und Politik-Neuling Glenn Youngkin setzte sich gegen den Demokraten Terry McAuliffe durch, in einem Bundesstaat, den Biden bei der Präsidentschaftswahl voriges Jahr noch für sich entschieden hat.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!