Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kommunalwahl in Frankreich "Gewinnen wir hier, gewinnen wir überall"

An diesem Sonntag, der zweiten Runde der Kommunalwahlen in Frankreich, richten sich alle Augen auf das Hôtel de Ville von Perpignan. Wenn Louis Aliot von Marine Le Pens „Rassemblement National“ (RN) die Bürgermeisterwahlen gewinnen sollte, und alles deutet darauf hin, hätte das Symbolwert für ganz Frankreich.

Louis Aliot vor einem seiner Wahlkampfplakate © AFP
 

Das Rathaus von Perpignan, ein stattliches Gebäude aus dem 12. Jahrhundert, hat etwas von einer Festung. An seiner Fassade flattert eine riesige Trikolore, darunter, deutlich kleiner, die Europafahne und die Senyera, die gelb-rot-gestreifte Flagge Kataloniens. Perpignan, 120.000 Einwohner, liegt im südfranzösischen Roussillon und ist die Stadt, die mit am weitesten von Paris entfernt ist. Mehr Peripherie geht nicht. Es sind nur 50 Kilometer bis zur spanischen Grenze. 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

gil
0
3
Lesenswert?

Traurig..

Es ist schon sehr traurig, dass die Kleine Zeitung sogar heute noch von Zigeunern schreibt. Sollte sich schon herumgesprochen haben, dass diese Volksgruppe Roma sind...