Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

US-Botschafter Trevor Traina"Unsere Bemühungen, China einzugliedern, sind gescheitert"

US-Botschafter Trevor Traina über die Masken-Spende seines Landes an Österreich, die Bedeutung der Tweets von Präsident Donald Trump und die Gefahren, die von China ausgehen.

US-Botschafter Trevor Traina
© Kathrin Bruder
 

Botschafter Traina, Sie werden in den kommenden Wochen 500.000 Mund-Nasen-Masken aus Ihrer Heimat Kalifornien in Österreich verteilen. Wem ist das Geschenk zu danken?
TREVOR TRAINA: Das ist eine Team-Anstrengung. Ich habe es vorgeschlagen und die US-Regierung hat die Rechnung bezahlt. Wir schätzen alles, was Österreich in dieser Pandemie getan hat, das Land ist in sehr gutem Zustand. Wir haben gefragt, wie wir helfen können und gehört: Für Normalbürger brauchen wir mehr Masken.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

TrailandError
4
10
Lesenswert?

Die

Masken uns Österreichern zu schenken zeigt wie weltvergessen und unreflektiert die USA und ihre politischen Vertreter agieren . Drüben im eigenen Land krepieren die eigenen Leut zu hauf und gleichzeitig spielen sich die Amis als Samariter auf- einfach zynisch!!! Wir machen uns unsere Masken schon selber - Go home- thanks USA!

Lodengrün
1
12
Lesenswert?

Diesen Herrn

über Trump zu fragen ist wohl unnötig. Die Antworten kann man bei entsprechender Fantasie selbst in den voice recorder sprechen.

zyni
1
4
Lesenswert?

Es geht um seinen Job,

was soll er über seinen Chef wohl sagen....

Lodengrün
0
2
Lesenswert?

Gar nichts

besser er spricht über Wetter, Mozartkugeln,...statt uns hier mit Unwahrheiten vollzulabern.