AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Andrej Babis Tschechischer Premier gegen "fanatische grüne Maßnahmen"

Regierungschef Andrej Babis: "Wir lassen uns nicht zu drängen". Tschechien will "rationale Haltung zu Klimaneutralität" einnehmen.

Regierungschef Andrej Babis
Regierungschef Andrej Babis © (c) APA/AFP/ARIS OIKONOMOU (ARIS OIKONOMOU)
 

Tschechien wird laut seinem Regierungschef Andrej Babis eine "rationale" Haltung zur Verpflichtung einnehmen, Klimaneutralität bis 2050 zu erreichen. Babis sagte dies im Interview für die tschechische Tageszeitung "Pravo" (Samstag-Ausgabe).

"Wir wollen unsere Industrie und Arbeitsplätze nicht gefährden. Schon mehrere Staaten nehmen eine Gefährdung der Autoindustrie wahr", sagte Babis in Anspielung darauf, dass die Pkw-Industrie zu den wichtigsten Industrie-Zweigen seines Landes gehört.

"Lassen uns von Europa nicht zwingen"

"Wir lassen uns von Europa nicht zu Dingen zwingen, die unsere Wirtschaft gefährden. Bestimmt lassen wir uns nicht zu fanatischen grünen Maßnahmen drängen. Dann werden wir lieber vor Gericht gehen und über Sanktionen diskutieren", betonte Babis.

Tschechien hatte dem Ziel der Klima-Neutralität auf dem EU-Gipfel Ende 2019 im Austausch dafür zugestimmt, dass die Atomkraft unter die sogenannten "sauberen" Energiequellen gereiht wurde. Die Prager Regierung behauptet, ohne Atomenergie könne Tschechien die Ziele der Klimaneutralität nicht erfüllen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

schadstoffarm
7
4
Lesenswert?

Auch dieser weiße alte mann

Wird von der urteilsfähigeren Jugend weggefegt werden.

Antworten
Irgendeiner
10
7
Lesenswert?

Auch der wird so wie ich tot sein, wenn

der Irrsinn über die Jüngeren hereinbricht und diese naturwissenschaftlich taulosen Trotteln die ihren Schmarrn vor das Überleben aller stellen sitzen überall.Der mauert, andere verzögern wie ein Basti und die harte Tatsache ist,daß über 50 Jahre seit Silent spring vergangen sind und diese Figuren die Schuld daran tragen,flächendeckend.Weil man Wirtschaftstrotteln die rechtliche Kandare ins Maul zu legen gehabt hätte,ich lasse ja auch keinen Straßenfeger,durchaus ein ehrenwerter Beruf, Fragen der Gehirnchirurgie entscheiden.

Antworten
Irgendeiner
3
1
Lesenswert?

Addendum:Und schon 8 Spezialisten für Aut-. Syn- und Demökologie

sehen messerscharf daß ich falsch liege und jetzt werden die kleinen Haeckels vortreten und mich nachhaltig korrigieren.Und dann wird irgendeiner von uns beiden dem anderen die Faxen abräumen,ich warte.

Antworten
schteirischprovessa
9
6
Lesenswert?

Dann sollen sie halt aus der EU austreten, Tschechien würde

niemanden in der EU als Mitglied abgehen.

Antworten