AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Frage der WocheSind die 9er-Jahre historisch wirklich so aufgeladen?

1789 begann die Französische Revolution, 1799 ergriff Napoleon die Macht, 1939 brach der Zweite Weltkrieg aus, 1979 stürzte im Iran der Schah, 1989 fiel der Eiserne Vorhang. Alles Zufall? Ja. Wer Gegenteiliges behauptet, hat vom Wesen der Geschichte wenig verstanden.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Schnitt durch den Eisernen Vorhang
Schnitt durch den Eisernen Vorhang © (c) APA
 

"I hob’s schon immer gewusst“, ist Teil des Grundrepertoires des unerschütterlichen Stammtischphilosophen im Angesicht von wirtschaftlichen, und politischen Skandalen, Naturkatastrophen oder anderwärtigen Tragödien. Der Ursprung dieser mutmaßlichen allwissenden Deklaration liegt einem zutiefst menschlichen Verlangen zugrunde: Wir Menschen sind ewig auf der Suche nach Gewissheit, speziell dort, wo Ungewissheit herrscht. Aussagen wie die oben genannte sind Schutzmechanismen, die uns vor unvorhersehbaren Ereignissen, der Willkürlichkeit des Lebens schützen, indem sie Allwissenheit suggerieren.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Carlo62
0
7
Lesenswert?

Nachdem die Zeitrechnung bereits mehr als 2000 Jahre nach Christi Geburt

aufweist und die Geschichte hunderte nennenswerte Ereignisse aufzuweisen hat, kommt jeder Einerziffer eine Vielzahl an Ereignissen zu. Wenn man nur die Ereignisse der 9er Jahre aufzählt, sieht man nicht dass sich die Ereignisse statistisch gleichmäßig verteilen. Meine Antwort auf die Frage der Woche lautet daher: NEIN

Antworten