AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Parlamentswahl in SpanienHat sich „Pedro der Hübsche“ verzockt?

Spanien steuert am Sonntag auf eine Schicksalswahl zu und doch gibt es wenig Aussicht auf eine stabile Mehrheit.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Pedro Sanchez
Pedro Sanchez © AP
 

Geht sein Kalkül auf? Oder hat sich Spaniens sozialistischer Regierungschef Pedro Sánchez mit der Neuwahl am kommenden Sonntag verzockt? Sánchez hatte die letzten Monate darauf gesetzt, dass ihm die Wiederholung der nationalen Parlamentswahl am 10. November endlich eine deutliche Regierungsmehrheit bringen werde. Doch nach den Umfragen kann sich der Sozialist wenig Hoffnung auf klare Verhältnisse machen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.