Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Härtefallfonds neuSo kommen Sie zu bis zu 2600 Euro pro Monat, inklusive Zusatzbonus

Anträge ab heute möglich: Härtefallfonds bis Mitte Juni verlängert, Ausweitung auf Unternehmen, die nach Ausbruch der Pandemie gegründet wurden. Zusatzbonus von 100 Euro pro Monat, rückwirkend, und ‒ wichtig für Pflegekräfte: Die Überweisung ist auch auf ausländische Konten möglich.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Pro Antragsteller können zukünftig 15 Mal 2600 Euro, insgesamt also bis zu 39.000 Euro abgeholt werden
Pro Antragsteller können zukünftig 15 Mal 2600 Euro, insgesamt also bis zu 39.000 Euro abgeholt werden © APA/zb/Monika Skolimowska
 

Der Corona-Härtefallfonds wurde ausgeweitet, die neuen Anträge können ab heute eingereicht werden. Die wichtigsten Neuerungen:

Kommentare (9)
Kommentieren
c31af91295d0d1663eeeb99aa1d4a20e
1
16
Lesenswert?

na ja..


Wie großzügig doch, , Vater Staat!
Aber das ist ja schon länger zu beobachten:
wenn man die großzügigen Umbauten, Renovierungen, Restaurierungen
vieler Betriebe-besonderns der Gastronomie und Hotellerie- beobachten,
muss notgedrungen die Frage auftauchen: wielange
ist der Staat noch die Melkkuh und: wächst das Geld doch auf Bäumen?
und bei der Caritas sprechen immer mehr Klienten vor, denen die Delogierung droht, weil sie ihre Miete nich bezahlen können.

UHBP
13
10
Lesenswert?

2600 ohne Gegenleistung

Willst ein bisschen was vom Staat wirst arbeitslos.
Willst viel vom Staat wirst Unternehmer.
PS: Ein guter Freund, hat gerade seine besten Unternehmermonate hinter und auch noch vor sich ;-)

Guccighost
4
12
Lesenswert?

so einen Blödsinn

kann nur jemand schreiben der schon in Pension ist oder einen Staatsposten hat.
Und keine Ahnung hat das die Unternehmer es sind die den Staat und deren Diener sie erhalten.

Balrog206
1
8
Lesenswert?

Uh

Welche Art von Unternehmen besitzt den dein Freund !

Guccighost
7
3
Lesenswert?

Ich glaube den guten Freund

Gibts nur in seiner Phantasie

Trieblhe
0
2
Lesenswert?

Jaja

der UHBP und die imaginären Freunde 😂😂

zangie
0
5
Lesenswert?

BIS ZU Euro 2.600 ...

... interessant wäre, wie hoch der durchschnittliche HFF pro Antragsteller ist sowie eine Statistik zu den Auszahlunghöhen (Gewerbe, Alter, Geschlecht ...)

UHBP
7
18
Lesenswert?

Kogler hob vor allem die Überweisungsmöglichkeiten auf Konten im gesamten EU/EWR-Raum hervor.

Na endlich, können Briefkastenfirmen auf Malta, etc. auch bedient werden.
Verstand sowieso nicht, warum man ihnen das bis jetzt so schwer gemacht hat.

Trieblhe
0
7
Lesenswert?

@UHBP

Welche Einzelunternehmungen als Briefkastenfirmen kennen Sie denn? Wenn Sie den Zusammenhang annähernd verstanden hätten, oder den Artikel ganz gelesen hätten, wüssten Sie, dass das speziell für Pflegekräfte gemacht wurde.