Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Corona-AmpelCorona-Kommission schaltet ganz Österreich auf Rot

Die Corona-Kommission hat erstmals das gesamte Bundesgebiet auf Rot gestellt. Von den neun Bundesländern ist nur Kärnten orange. 76 der 93 österreichischen Bezirke und Städte wurden auf Rot gesetzt.

CORONAVIRUS: PK ´AMPELSCHALTUNG UND AKTUELLE LAGE´: ANSCHOBER / SCHMID
CORONAVIRUS: PK ´AMPELSCHALTUNG UND AKTUELLE LAGE´: ANSCHOBER / SCHMID © (c) APA/ROLAND SCHLAGER (ROLAND SCHLAGER)
 

Um 14 Uhr trat die Corona-Kommission zu ihrer wöchentlichen Sitzung zusammen, um 17 Uhr lag das Ergebnis vor. Erstmals wurde das gesamte Bundesgebiet auf Rot gestellt. Bei den  länderspezifischen Schaltungen wurde nach Informationen der Kleinen Zeitung von den neun Bundesländern  nur Kärnten auf Orange gesetzt, der Rest ist rot. Außerdem wurden 76 der 93 österreichischen Bezirke und Städte als Hochrisikogebiete eingestuft.

Nach Informationen der Kleinen Zeitung liegt den 19 Mitgliedern eine präzise, nach Regionen heruntergebrochene Analyse der Infektionslage vor, die mehr als besorgniserregend ist: So sollen 76 der 93 österreichischen Städte und Bezirke auf Rot geschaltet werden. Das sieht zumindest der Vorschlag der Experten auf, dem Vernehmen nach dürfte die Kommission der Einschätzung der Virologen und Epidemiologen folgen.

So sollen alle steirischen Bezirke als Hochrisiko-Gebiete eingestuft werden - rühmliche Ausnahme ist der Bezirk Murau, der von grün auf gelb gestellt wird. Die Landesregierung plant verschärfte Maßnahmen. 

In Kärnten ist die Lage differenzierter: Klagenfurt, Hermagor, Völkermarkt und Wolfsberg sind rot, Villach, Klagenfurt-Land, St. Veit, Villach-Land, Feldkirchen orange, Spittal gelb.

Immer mehr Fälle im ländlichen Raum

Ungleich dramatischer ist die Situation im übrigen Bundesgebiet.  Wien, Salzburg, Oberösterreich und Tirol sind komplett rot - ausgenommen der Bezirk Reutte. Niederösterreich hat vier orange Einsprengsel (Hollabrunn, Horn, Mistelbach, Scheibbs), das Burgenland zwei (Güssing, Neusiedl).

Einmal mehr zeigt sich, dass das Virus vor allem im ländlichen Raum am Vormarsch ist. Die Bundeshauptstadt liegt bei der 7-Tages-Inzidenz im bundesweiten Vergleich derzeit nur auf Platz 60. Im Gespräch ist allerdings auch, dass erstmals auch das gesamte Bundesgebiet als Corona-Hotspot ausgewiesen wird.

 

 

Kommentare (48)
Kommentieren
fwf
15
7
Lesenswert?

Sperrstunde

Sofort einen Lockdown für das Parlament und die Corona-Kommission verhängen !

Stony8762
1
5
Lesenswert?

---

Lockdown! So schnell wie möglich! Die Regierung sollte den Beschluss lieber schon morgen fassen! Anders ist die Lage nicht mehr unter Kontrolle zu bekommen! Bei einer wirksamen Dauer von 5-6 Wochen würde man zwar das für den Handel wichtige Weihnachtsgeschäft ruinieren, aber die Schäden, die ein zusammenbrechendes Gesundheitssystem nach sich zieht, wären deutlich gravierender!

covi
3
1
Lesenswert?

Stony8762

und nach den 5-6 Wochen ist das Virus verschwunden.
Und so einen Blödsinn glauben sie wirklich?

steirischemitzi
9
20
Lesenswert?

Wie jetzt?!?

Gibt's jetzt schon zwei Ampeln? Eine bundesweite und eine länderspezifische? Ganz Österreich rot, Kärnten orange - oder gehört Kärnten nicht zu Österreich? Fragen über Fragen und am Ende kennt sich keiner aus.

bam313
6
8
Lesenswert?

Das gehört zur Verwirrungstaktik!

Ist ka bei der KLZ nicht anders.
Alle verwenden nun ihre eigene Ampel, damit möglichst jeder den Überblick verliert.
Das gehört zum Spiel.

jackass85
0
7
Lesenswert?

Ampel

:)

hfg
7
22
Lesenswert?

Jetzt zeigt sich

Das der Aufwand und die Energie für diese Ampelkonstruktion völlig sinnlos waren. Man hätte besser andere sinnvolle Maßnahmen setzen sollen.

Bergr
3
17
Lesenswert?

Ampelausfall

Scheint eine Störung in der Anlage zu sein

bam313
2
6
Lesenswert?

Jep!

Bis Samstag gelb blinkend.
Bitte auf die Rechtsvorrangregel achten.

hansi01
16
34
Lesenswert?

Ganz Österreich?

Nein, im südlichsten Flecken Österreichs kämpft eine eingeschworene Gruppe gegen die Truppe Rudi-Basi&Co.
Durch einen geheimen Geheimnistrank, welcher durch die geheimen Zutaten von Hopfen, Malz und Wasser besteht, dem sogenannten Hirter Bier wurde der furchterregende Gegner Covid-19 bis dato erfolgreich abgewehrt.

9956ebjo
3
7
Lesenswert?

hansi01

Ahhh, jetzt ist es raus, die „wir brauen alle das gleiche Bier“ Union (BU) verteilt den Virus. Gehört das Coronabier auch schon zur BU?

Bezirk Murau steht ja auch gut da, Murauer gehört auch nicht zur BU

bam313
1
5
Lesenswert?

Wurscht!

Im Gösser ist auch kein Virus enthalten.
Obwohl die beiden anderen erwähnten Biere schon eine Klasse besser sind.
Klar - sind auch kleinere, traditionelle Brauereien, die sich nicht kaufen ließen.
Dafür habe sie in Göss neue Technologien - speziell im Energiesektor.
Aööes nicht so einfach zu durschauen.

Bergr
6
29
Lesenswert?

Verwirrung

Ganz Österreich auf rot, nur Kärnten nicht. Klagenfurt, Hermagor, Völkermarkt und Wolfsberg sind rot. Wer kennt sich noch da aus?

weinsteirer
24
24
Lesenswert?

Anschober

Sagt, jeder zweite positive Coronatest stammt von einem über 85jährigen?
Jetzt weiss ich wer da Keller- und Garagenparties feiert!

Stony8762
0
0
Lesenswert?

weini

Woher weisst du das schon wieder?

beobachter2014
4
14
Lesenswert?

Ich verstehe es nicht

Reutte hat 245 aktuell Infizierte auf 100.000 Einwohner, Lienz 199 und Kitzbühel 191! Reutte ist orange, Kitzbühel und Lienz rot ...

Ba.Ge.
4
7
Lesenswert?

Scheinbar

hat Reutte eine bessere medizinische Versorgung (mehr Intensivsbetten und -personal usw).

Mein Graz
3
12
Lesenswert?

@beobachter2014

M.W. geht es da nicht nur um die Infizierten-Rate sondern es werden auch andere Faktoren wie etwa Bevölkerungsdichte rein gerechnet.
Und natürlich geht es auch um Politik. Leider.

isogs
14
43
Lesenswert?

warum?

Warum wird das nichtragen von Nasen und Mundschutz nicht bestraft? Gerade am Land geht man sehr sorglos damit um. Gasthaus mit wenigen Leuten und schon wird alles vergessen, keine Maske , stehen der Theke auf engstem Raum! Und keiner sagt was?!

Balrog206
9
8
Lesenswert?

Und

Du mitten drin wie es aussieht ! Hast du etwas gesagt ?

unterhundert
11
54
Lesenswert?

Warum,

so die Frage konntroliert denn keiner? Bim, Bahn, Bus...Maske am Hals, unter der Nase.. Einkaufzentren: Familien, Sie eine Maske, Er, hält mit den Zähnen der Rollkragen Pulli fest.. halbwüchsige Kinder, nichts. Hände waschen.. nicht einmal nach dem Toilettengang..! Also Schweindln und Ignoranten en Mass.

Balrog206
10
5
Lesenswert?

Wollen

Die Hypochonder in jedem Bus u BIM usw eine Security ?

Stony8762
1
4
Lesenswert?

Balrog

Wenn man damit Leute wie dich fernhalten kann...

paddington1
6
11
Lesenswert?

Ja zur Maske

Solche Kontrollen wären nicht nötig, würden nicht manche ein Kleinkind-Verhalten an den Tag legen: Nein, die Maske trage ich nicht. Nein, unter der Maske kriege ich keine Luft. Nein, nein, nein. Hoffentlich werfen sich diese nicht auch noch wie manche Kinder auf den Boden, strampeln mit den Füssen und trommeln mit den Fäusten. Leute werdet erwachsen und zeigt Rückgrat. So schwer und kompliziert ist das Maskentragen wirklich nicht.

blackpanther
22
64
Lesenswert?

Danke

allen Coronaleugnern, Coronaverharmlosern, Verschwörungstheoretikern, Demonstranten gegen MNS, Kicklfollowern, Partyfeierern ohne Eigenverantwortung und Maskenverweigerern! Das ist jetzt das Ergebnis, ich hoffe trotzdem für jeden von euch, dass ihr in den nächsten Wochen kein Spitalsbett - wegen was auch immer - benötigt, denn das könnte bald schwierig werden, eines zu bekommen!

kalesco
4
63
Lesenswert?

Mit Nachrichten abwarten, bis es welche sind

Liebe Kleine Zeitung,
Ich verstehe den Wunsch schnell zu handeln, und dass es sich vermutlich um Insider Informationen handelt. Dennoch würde ich es bevorzugen, Artikel zu lesen die ohne Konjunktiv auskommen.
Um 13:28 ein Ergebnis vorweg zu nehmen, das ab 14 Uhr diskutiert wird, halte ich für nicht sinnvoll.
Im Titel des Artikels ist das "soll" gleich ganz verschwunden.

Warum nicht brandaktuell berichten, *nachdem* es etwas zu berichten gibt? Finde ich schade und dem eigentlichen Niveau dieser Zeitung nicht angemessen.

 
Kommentare 1-26 von 48