Regierung stockt Polizei auf2100 zusätzliche Beamte

Die österreichische Polizei bekommt in den nächsten Jahren 4100 neue Beamte. Davon sind 2100 effektiv zusätzliche Planstellen. Das kündigten Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP), Vizekanzler Heinz-Christian Strache und Innenminister Herbert Kickl (beide FPÖ) am Mittwoch bei einem Besuch in der Polizeiinspektion am Wiener Karlsplatz an. Die Details dazu gab es nach dem darauffolgenden Ministerrat.

Kommentare (1)

Kommentieren
orbil
0
1
Lesenswert?

Um das zu finanzieren


braucht man nur die überfettete staatliche Parteienförderung halbieren und die Klubförderungen abschaffen.

Beides gegenübergestellt, kein Vergleich beim Nutzen.

Antworten