Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Turnstunde in Schule

Nationalrat einstimmig für "Tägliche Turnstunde"

Der österreichische Nationalrat hat am Freitag den Entschließungsantrag zur Einführung der täglichen Turnstunde an den Schulen und in Kindergärten unter beschlossen. Erstmals überhaupt im Parlament zogen sechs Parteien an einem Strang.

© Sabine Hoffmann
 

Der österreichische Nationalrat hat am Freitag den Entschließungsantrag zur Einführung der täglichen Turnstunde an den Schulen und in Kindergärten unter Einbeziehung von Angeboten des organisierten Sports beschlossen. Damit ist die Bundesregierung mit der Umsetzung dieser auch von der Bundessportorganisation (BSO) vertretenen Forderung beauftragt. Erstmals überhaupt im Parlament zogen sechs Parteien an einem Strang.

"Diese Initiative zeigt klar, wie wichtig das Thema für die Menschen in Österreich ist", sagte BSO-Präsident Peter Wittmann. "Dass auch die politischen Parteien einheitlich hinter dieser Bewegung stehen, freut mich umso mehr." BSO-Vizepräsident Peter Kleinmann äußerte sich ähnlich: "Das ist ein toller Erfolg! Jetzt geht es natürlich darum, dass unsere Forderung auch gesetzlich verankert wird."

Bildungsministerin Claudia Schmied begrüßte den Entschließungsantrag: "Bewegung und Sport sind einfach wichtig für unsere Gesundheit, unser Wohlbefinden und für die Konzentrationsfähigkeit." Der gemeinsame Antrag aller sechs Parlamentsfraktionen gebe ihr Rückenwind für die notwendige Bewusstseinsarbeit bei allen Schulpartnern, dass Sport und Bewegung einen enormen Stellenwert in der Entwicklung der Kinder und Jugendlichen habe und bringe eine weitere Dynamik in den Ganztagesschul-Ausbau.

Gemeinsam mit Experten würden nun im Rahmen der bestehenden Budgets die Maßnahmen zur Umsetzung der täglichen Sport- und Bewegungseinheit ausgearbeitet. Sollte es über den derzeit vorgegebenen Finanzrahmen hinaus budgetäre Erfordernisse geben, werde das Bundesministerium für Bildung, Kunst und Kultur in Gespräche mit dem Finanzministerium eintreten.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.