Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Loch in Karlau-MauerBis zu 22 Monate Gefängnis wegen Sachbeschädigung von Gefängnis

Drei Karlau-Häftlinge waren im Februar aus einem Loch ihrer Zelle ins Freie gelangt. Nicht die Flucht aber die Sachbeschädigung der Außenmauer hat am Mittwoch ein Nachspiel vor Gericht.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Wieder Ausbruchsversuch in der Grazer Karlau
Wieder Ausbruchsversuch in der Grazer Karlau © APA/ANNEMARIE HAPPE
 

Drei ehemalige Insassen der Justizanstalt Graz-Karlau sahen sich am Mittwoch im Straflandesgericht Graz wieder. Nicht ihr Fluchtversuch vom Februar aber die schwere Sachbeschädigung war angeklagt.