Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Schutz vor Hitzewelle "Cooling Center" sorgt für Entspannung und kühle Köpfe

Wien knackte in dieser Woche die 36-Grad-Marke. Hitzegeplagte finden jetzt Abkühlung im "Cooling Center" des Roten Kreuzes im Shopping Center Nord. Wer die 3-G-Regeln erfüllt kann sich hier eine erfrischende Auszeit genehmigen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
"Cooling Center" im Shopping Center Nord in Wien
"Cooling Center" im Shopping Center Nord in Wien © Kellner Holly Thomas
 

Die Sonne brennt auf die Stadt nieder, die Temperaturen steigen - doch es gibt eine Zuflucht für Hitzegeplagte: Seit Donnerstag hat das "Cooling Center" im Shopping Center Nord in Wien wieder geöffnet. Der klimatisierte Raum im Einkaufszentrum öffnet, wenn die Temperaturen über 30 Grad liegen, mindestens drei Tage lang so bleiben und die Wiener auch noch unter Tropennächten leiden. Zwischen 24 und 25 Grad hat es in der kühlen Kammer. "Man sollte den Raum nicht zu sehr kühlen, 25 Grad sind hierbei nicht zu kalt, schaffen aber trotzdem eine Abkühlung", erklärt Alexander Tröbinger, Pressesprecher des Roten Kreuzes Wien.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren