Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Ärzte warnenBetrugsmasche mit Coronaimpfung zu Hause

Mehrere Wiener haben in den letzten Tagen Anrufe von unbekannten Tätern erhalten, die ihnen Coronaimpfungen anbieten - zu Hause in den eigenen Wänden. Doch solche mobilen Impfteams gibt es gar nicht!

© AP
 

Im Namen der Stadt Wien wollten unbekannte Täter bei meist älteren Menschen in der Bundeshauptstadt telefonisch Impftermine ausmachen. Das Besondere daran: Die Impfwilligen bräuchten nirgendwo hingehen, sondern ein mobiles Team würde zu ihnen nach Hause kommen, berichtet der ORF Wien.

Mehrere Betroffene hätten sich daraufhin an ihre Hausärzte gewendet, die jetzt vor den Betrügern warnen. Der Inhalt der Anrufe ist laut Ärztekammerpräsident Thomas Szekeres eindeutig falsch: „Derzeit finden Impfungen zu Hause nicht statt!“, betonte er gegenüber dem ORF.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren