Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Erschreckende Zahlen 50.000 sind in Österreich nicht krankenversichert

Betroffen sind fast alle Schichten, vom Studenten bis zum Obdachlosen. Viele Ambulanzen fangen sie im Notfall auf.

© joyfotoliakid - stock.adobe.com
 

Stellen Sie sich vor, Sie sind krank, haben jedoch keine Krankenversicherung. Eine Vorstellung, die in Österreich völlig absurd klingt, aber für bis zu 50.000 Personen doch bittere Realität ist.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

f4f1804180755ba43cea9e08f6343fcb
3
4
Lesenswert?

Unvorstellbar :-(

Sozialstaat Österreich ??!!

hansi01
2
2
Lesenswert?

? Vorstellbar

Wenn ich als dauerstudierender lieber an einer Zufahrtsstraße zu einem Industriebetrieb blockiere und dadurch aus der Mitversicherug der Eltern falle kann es schon passieren, dass man auf einmal keine Sozialversicherung hat. Und diese Personen sollen einen auch in Österreich nicht leid tun. Denn das ist verarsche an die Allgemeinheit

shaba88
0
2
Lesenswert?

kaernten

Gibt es eine solche Anlaufstelle auch in kaernten,,?