AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Nachdem Auto liegen blieb Alkolenker rammte parkende Autos und stieg in Taxi um

Dem 17-Jährigen wurde der Probeführerschein in Salzburg abgenommen.

Sujetbild © APA/GEORG HOCHMUTH
 

Ein 17-jähriger Probeführerscheinbesitzer hat Samstagmittag mit seinem Auto vier parkende Fahrzeuge in der Stadt Salzburg gerammt und stark beschädigt. Mit seinem demolierten Auto fuhr er weiter. Als es nach kurzer Fahrt liegen blieb, stieg er in ein Taxi um, berichtete die Polizei Salzburg.

Augenzeugen verständigten gegen 13.30 Uhr die Polizei. Der Taxifahrer konnte angehalten werden und der betrunkene Bursche wurde kontrolliert. Der Alkotest ergab 0,9 Promille. Dem 17-Jährigen wurde der Probeführerschein abgenommen und er wird angezeigt. Der Schadenssumme dürfte laut Polizei beträchtlich sein.

Kommentare (2)

Kommentieren
PiJo
1
8
Lesenswert?

L 17 Übunsfahrten mit wem?

da gehört wohl auch dem Erziehungsberechtigten des Burschen der Schein abgenommen. Nicht volljährig und betrunken mit dem Auto des Vaters ???

Antworten
astridsiegl
0
1
Lesenswert?

Übungsfahrten L 17

Die meisten PKW Fahrer
können ja selbst nicht Fahren und beherrschen
die StVO nur mangelhaft!
Solche Menschen geben dieses falsche Wissen weiter, die Folgen lesen wir ja eh jeden Tag.

Antworten