Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

TuxbachAlkoholisierter Autolenker landete in Bachbett

Der Mann zog sich dabei leichte Verletzungen zu, informierte die Polizei. Laut ORF Radio Tirol hatte er mehr als ein Promille Alkohol im Blut.

Alkoholisierter Autolenker landete in Bachbett © FF Tux
 

Ein alkoholisierter Autofahrer (54) ist Montag früh in Tux (Bezirk Schwaz) von der Fahrbahn abgekommen und mit seinem Pkw im Tuxbach gelandet. Der Mann zog sich dabei leichte Verletzungen zu, informierte die Polizei. Laut ORF Radio Tirol hatte er mehr als ein Promille Alkohol im Blut.

Der Mann war gegen 1.30 Uhr auf der Tuxer Landesstraße (L6) in Richtung Lanersbach unterwegs, als er aus unbekannter Ursache von der Straße geriet und über eine Böschung ins Bachbett des Tuxbachs schlitterte. Der Alkotest brachte ein positives Ergebnis, der Wagen wurde erheblich beschädigt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren