AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Wiener NeustadtNiederösterreichischer Ex-Polizist unter Missbrauchsverdacht

Ein ehemaliger Polizist aus Niederösterreich steht unter Missbrauchsverdacht. Der 61-Jährige wurde am Donnerstag festgenommen.

© APA
 

Ein ehemaliger Polizist aus Niederösterreich steht unter Missbrauchsverdacht. Der 61-Jährige wurde am Donnerstag festgenommen, bestätigte Erich Habitzl, der Sprecher der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt, am Freitag einen "Kurier"-Onlinebericht. Der Verdächtige sollte noch am Freitag in die Justizanstalt Wiener Neustadt eingeliefert werden, die Verhängung der Untersuchungshaft wurde beantragt.

Ermittelt wird gegen den 61-Jährigen Habitzl zufolge wegen schweren sexuellen Missbrauchs Minderjähriger, Missbrauch des Autoritätsverhältnisses und pornografischer Darstellung Minderjähriger. Bisher sei ein mögliches Opfer ausgeforscht worden. Weitere Details wurden von Habitzl nicht genannt. "Die Ermittlungen stehen noch am Anfang", betonte der Sprecher der Anklagebehörde.

Dem Medienbericht zufolge handelt es sich beim Verdächtigen um einen pensionierten Beamten. Er soll sich an seiner dreijährigen Enkeltochter vergangen haben. Laut "Kurier" gibt es noch drei weitere, mittlerweile erwachsene mutmaßliche Opfer des 61-Jährigen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

tannenbaum
2
4
Lesenswert?

Wieso

ist Der mit 61 schon Pensionist? Ach ja, Beamter!

Antworten
Reipsi
0
8
Lesenswert?

Wenn das stimmt

dann frage ich mich schon wie krank kann ein Mensch nur sein.

Antworten
wahrheitverpflichtet
1
2
Lesenswert?

und alle wissen es!

das sind keine kranken menschen sondern hoch kriminelle nazistische Psychopathen, die vor nichts zurück schrecken sie gehen soweit das sie ihre opfer so manipulieren und bedrohen das sie in ein psychisches Koma fallen alles ausblenden um zu überleben! in kärnten ist jedoch von seiten der Justiz immer wieder von fragwürdigen urteilen zu hören da bekommt ein Vater der seien 2 Töchter schwerst sexuell missbraucht 18 Monate davon 12 Monate unbedingt schöne Justiz haben wir! NA BEI DER POLIZEI ist es so wie beim Bundesherr da gibt es korrekte soziale und da gibt es Psychopathen die glauben sie können mit den Bürgern alles machen was sie wollen bis hin zu Nötigung und Verleugnung da werden einfach Tatsachen bei Amtshandlungen verdreht und unschuldige menschen zu opfern siehe Gerichtsurteil Amtshandlung war rechtswidrig was sich manche beamte erlauben ist schon nicht mehr lustig und das fatalen daran die korrekten decken auch noch diese besser als Gärtner zu beschäftigen

Antworten