AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Ein PS auf der ÜberholspurPferd als Geisterfahrer auf Westautobahn

Ein Pferd ist am Dienstag auf der Westautobahn (A1) bei Allhaming in Oberösterreich als "Geisterfahrer" auf der Wiener Richtungsfahrbahn unterwegs gewesen.

Asfinag Traffic Manager Michael Waidmayr und Andreas Pointner mit der erleichterten Besitzerin des Pferds © Asfinag
 

Zwei Lenker hielten an und brachten das Tier in eine Pannenbucht. Es riss sich allerdings wieder los und trabte 200 Meter auf der ganz linken Überholspur in Richtung Salzburg davon, berichtete die Asfinag.

Die Autobahn wurde vorübergehend gesperrt. Traffic Manager der Asfinag fingen das Tier erneut ein und brachten es von der Autobahn. Das Pferd dürfte sich bei einem Spaziergang selbstständig gemacht haben. Es wurde mittlerweile wieder seiner erleichterten Besitzerin übergeben.

Obwohl weit entfernt vom Kerngeschäft, ist die Rettung verirrter Tiere beinahe schon ein Routine-Job der Asfinag-Teams auf den Autobahnen und Schnellstraßen:

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.