AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

WienMarihuanazüchter ausgeforscht und angezeigt

42-Jähriger baute für Eigengebrauch in seiner Wohnung an.

++ HANDOUT ++ WIEN: MARIHUANAZ�CHTER AUSGEFORSCHT UND ANGEZEIGT
© (c) APA/LPD WIEN
 

Der Cannabis-Eigenanbau eines 42-Jährigen Österreichers in einer Wohnung in Wien-Döbling ist am Samstag nach einem Hinweis aus nicht näher bekannter Quelle durch die Polizei gestoppt worden. Der Verdächtige verhielt sich gegenüber den Beamten kooperativ. Er gab an, die Pflanzen für den Eigengebrauch zu züchten. Eine Anzeige auf freiem Fuß war die Folge, berichtete die Landespolizeidirektion Wien.

Als die Beamten der Polizeiinspektion Boltzmanngasse gegen 17.00 Uhr in der Börnergasse vorstellig wurden, fanden sie in der Wohnung eines Mehrparteienhauses vier Gurkengläser mit getrocknetem Cannabiskraut, vier Stecklinge und zwei Triebe, sagte Polizeisprecher Markus Dittrich auf APA-Anfrage am Sonntag. Zudem besaß der Züchter sechs große Pflanzen, die jedoch noch ohne Blüten und daher noch legal waren.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren