AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

SalzburgBetrüger lockte Frauen mit falschen Gewinnversprechen Geld heraus

Die Salzburger Polizei hat nun einen 49-jährigen Mann ausgeforscht, der mindestens drei Frauen in seinem Bekanntenkreis 46.500 Euro herausgelockt haben soll.

© rcfotostock - stock.adobe.com
 

Wie die Polizei am Donnerstag berichtete, täuschte der mittlerweile in Deutschland lebende Österreicher seinen Opfern vor, das Geld gewinnbringend in Kryptowährungen und ähnliche Anlageformen zu investieren.

Durch attraktive Gewinnversprechen überzeugte er die Frauen von einer Geldanlage. "Er hat etwa die Verdoppelung des eingesetzten Kapitals und eine absolute Absicherung durch eine Ausfallsversicherung versprochen", sagte Polizeisprecherin Karin Temel zur APA. Allerdings seien auch nach mehreren Monaten keine Auszahlungen erfolgt. Vielmehr soll der 49-Jährige die Frauen solange mit Ausreden vertröstet haben, bis diese schließlich Anzeige erstatteten.

Der Verdächtige ist zuletzt aus Salzburg nach Deutschland übersiedelt. "Seine Identität ist uns aber bekannt", sagte Temel. Über die weiteren Schritte, um des Mannes habhaft zu werden, könne sie aus ermittlungstaktischen Gründe jedoch keine Auskunft geben.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren