AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Rauchfangkehrer bringt GlückLottogewinner rettet Dorfgasthaus

In St. Anton an der Jeßnitz hat der ansässige Rauchfangkehrer, der im Lotto gewonnen hat, das Dorfgasthaus vor der Schließung gerettet.

© APA/GEORG HOCHMUTH
 

Es war das einzige Wirtshaus in St. Anton an der Jeßnitz im Bezirk Scheibbs (Niederösterreich) und hätte nachdem die Wirtin nach 22 Jahren in Pension gehen wollte, geschlossen werden sollen. Nachfolger gab es keinen. Doch der Rauchfangkehrer des Ortes Gerhard Buchmayer hatte anderes im Sinn.

Er investierte seine gewonnenen Lotto-Millionen und fand auch gleich das passende Wirte-Paar, wie der ORF Niederösterreich berichtet. "Ich war 47 Jahre Rauchfangkehrer und habe den Leuten Glück gebracht. Jetzt habe ich mal selber eins gehabt. Dadurch hab ich das gemacht. Ich hätte mir sicher auch irgendwo anders etwas kaufen können, aber mir ist das am Herzen gelegen da in der Ortschaft“, wird der Lotto-Gewinner, der 47 Jahre als Rauchfangkehrer tätig war, zitiert.

Ab November wird die Jeßnitztaler Stub'n von Thomas Schoy und seiner Ehefrau Claudia geführt. Beide hatten auch schon zuvor in dem Traditionsbetrieb gearbeitet.

Kommentare (1)

Kommentieren
KarlZoech
2
8
Lesenswert?

Vorbildlich! Danke!

Ähnliches hätte ich auch im Sinne für den Fall eines namhaften Lottogewinnes. Jetzt braucht dieser Fall - Lottogewinn - nur noch eintreten, dann ginge es umgehen an die Umsetzung.

Antworten