AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Wien-FavoritenNach Attacke auf Frauen: 1.000 Euro Belohnung ausgesetzt

Bisherige Hinweise waren nicht zielführend, weshalb nun 1.000 Euro Belohnung ausgelobt wurden.

Wer kennt diesen Mann? © (c) APA/LPD WIEN (UNBEKANNT)
 

Mitte Juli hat ein Mann binnen weniger Sekunden in Wien-Favoriten zwei Frauen mit einem spitzen Gegenstand attackiert. Bereits eine Woche später veröffentlichte die Polizei Fahndungsfotos des ungefähr 25 Jahre alten Täters. Bisherige Hinweise waren nicht zielführend, weshalb nun 1.000 Euro Belohnung ausgelobt wurden.

Der Verein der Freunde der Wiener Polizei stellt das Geld für Hinweise, die zur Ausforschung des Täters führen, zur Verfügung. Der Unbekannte hatte am 16. Juli gegen 19.15 Uhr beim Humboldtplatz binnen weniger Sekunden auf die beiden Frauen eingestochen. Eine 21-jährige schwangere Frau wurde im Brustbereich verletzt, eine 40-jährige im Genick. Die Attacken führte der Täter mit einem scharfkantigen Gegenstand ohne ersichtlichen Grund durch. Die Opfer kannten weder einander noch den Angreifer. Er wird wegen des Verdachts des versuchten Mordes gesucht.

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren