AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Streit von SyrernMesser-Attacke am Copa Beach in Wien

Ein 17-Jähriger stach einem 19-Jährigen am Sonntagmorgen bei einem Streit in den Rücken und flüchtete. Er konnte festgenommen werden.

Die Polizei konnte den Flüchtigen verhaften © (c) Ewald Fröch - stock.adobe.com
 

Zwei Männer gerieten am Sonntag um fünf Uhr Morgen an Wiens bekannter Uferpromenade Copa Beach - früher Copa Cagrana genannt - in Streit. Worüber sich die beiden syrischen Staatsangehörigen stritten, ist laut Polizeibericht noch nicht bekannt.

Einer der beiden, 17 Jahre alt, zückte sein Messer und stach es seinem 19-jährigen Kontrahenten in den Rücken, dann flüchtete er. er konnte mittlerweile festgenommen werden.

Das verletzte Opfer wurde von der Wiener Berufsrettung in ein Krankenhaus gebracht. Laut letzter Information besteht keine Lebensgefahr.

Kommentare (2)

Kommentieren
Popelpeter
0
37
Lesenswert?

Den

Machetenmann aus Innsbruck und den Messerstecher aus Wien gleich nach verbüßter Haft in die Herkules und Ciao!! Solche Leut brauchen wir hier nicht!!

Antworten
catdogbeba
0
41
Lesenswert?

Diese

kulturelle Angewohnheit, bei jedem Seelenfurz zum Messer in der Größe vom "Springerveitl" über Machete bis hin zum Ninjaschwert zu greifen ist auch kein Zeichen von großem Integrationswillen.

Antworten