AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Schwerer Unfall Motorradfahrer landet nach Kollision in Bach

Laut Feuerwehr war der Zweiradfahrer in Kleinzell im Bezirk Lilienfeld auf die Gegenfahrbahn geraten.

Motorradlenker im Bezirk Lilienfeld in Bach gestürzt
Motorradlenker im Bezirk Lilienfeld in Bach gestürzt © (c) APA/FF KLEINZELL (UNBEKANNT)
 

In Kleinzell (Bezirk Lilienfeld) ist am Montagnachmittag ein Motorradfahrer (26) nach einer Kollision mit einem Pkw in ein Bachbett gestürzt. Er wurde schwer verletzt mit dem Notarzthubschrauber in ein Krankenhaus geflogen, berichtete das Bezirksfeuerwehrkommando Lilienfeld. Die Autolenkerin (49) aus dem Bezirk Baden blieb unverletzt.

Laut Feuerwehr war der Zweiradfahrer, der in einer Gruppe von drei Bikern, alle aus St. Pölten, unterwegs war, in einer unübersichtlichen Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten. Nach der Kollision mit dem Pkw wurde der junge Mann über die Leitplanke und in den Bach geschleudert. Andere Verkehrsteilnehmer retteten den verletzten Biker aus dem Wasser, leisteten Erste Hilfe und setzten die Rettungskette in Gang, teilte die Feuerwehr mit.

 

++ HANDOUT ++ NIEDER�STERREICH: MOTORRADLENKER IN BACH GEST�RZT
Laut Feuerwehr war der Zweiradfahrer auf die Gegenfahrbahn geraten Foto © (c) APA/FF KLEINZELL (UNBEKANNT)

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren